So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med.vet R.vo...
Dr.med.vet R.von der Lahr
Dr.med.vet R.von der Lahr, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 210
Erfahrung:  Großtier und Kleintierpraxis seit 1993
47344462
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.med.vet R.von der Lahr ist jetzt online.

Guten Abend, ich h tte eine Frage Als ich meine Malawi-Barsch-Weibchen

Kundenfrage

Guten Abend,
ich hätte eine Frage:
Als ich meine Malawi-Barsch-Weibchen einfangen wollte, hat sie 8 Eier rausgespuckt.
Nachdem sie die Eier nicht wieder eingesammelt hat, habe ich die Eier in ein Ablaichkasten getan. Heute habe ich fest gestellt, daß auf den Eier irgendwelche mini-viecher sitzen. Kleiner als 1 mm, grau, bewegen sich und fressen offensichtlich mein Eier.
Was kann das sein? Im Buch habe ich nichts dergleichen gefunden.
Viele Grüße! Lilli
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.med.vet R.von der Lahr hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend, danke für die Anfrage.
Das werden eine Art Mini Krebse oder Wasserläuse sein. Ich kann Ihnen nur empfehlen, das Laichbecken zu spülen und zu desinfizieren, die Eier in eine 2% Salzlösung in der Zeit, vielleicht auch mehrere Male abspülen, vielleicht durch ein feines Sieb. Ich selber züchte Süßwasserfische, wo ich genauso verfahre. Viel Erfolg.
Wenn meine Antwort für Sie hilfreich war, drücken Sie bitte auf akzeptieren, sodaß ich ein wenig für meine Zeit honoriert werde. vielen Dank,
Dr.med.vet R.von der Lahr und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort!
Ich bin mit der Antwort soweit sehr zufrieden. Muss noch wissen, ob diese Wasserläuse/Minikrebse für
die große (und kleine) Fische gefährlich/ansteckend sind? Die Eier glaube ich sind schon kaputt, die entsorge ich. Das Laichbecken kann ich ohne Problem desinfizieren, da sitzt aber noch das Barsch-Weibchen drin, nicht daß ich später ins das große Aquarium die Läuse reinschleppe.
Dann wird es schwierig mit ausspülen :-)
Vielen Dank XXXXX XXXXX! Lilli
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Vielen Dank XXXXX XXXXX Antwort!
Ich bin mit der Antwort soweit sehr zufrieden. Muss noch wissen, ob diese Wasserläuse/Minikrebse für die große Fische gefährlich/ansteckend sind? Das Laichbecken kann ich ohne Problem desinfizieren, da sitzt aber noch das Barsch-Weibchen, nicht daß ich später ins das große Aquarium die Läuse reinschleppe.
Vielen Dank XXXXX XXXXX! Lilli
Experte:  Dr.med.vet R.von der Lahr hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Lilli,
wie war denn der Verlauf , das weibchen war im normalen Becken und ist dann ins laichbecken?? was sehr sauber war, dann sind die kleinen Tierchen, was es auch immer ist, mit ins laichbecken und waren schon immer im normalen Becken drin. also alles wie immer, ich seh da kein problem. war das weibchen sauber und kam in ein mit den tierchen kontaminiertes becken, so könnten diese mit dem weibchen ins normale becken gelangen. ich würde prophylaktisch mal eine behandlung des gesamten beckens machen mit einem sera med produkt aus der tierhandlung, nur um sicher zu gehen.
alles gute und liebe grüße
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Abend,
vielen Dank XXXXX XXXXX schnelle Antwort!
Also wie die Tierchen reingekommen sind, weis ich nicht.
Habe vor ca 2 Wochen Lebendfutter den grossen Fischen gegeben (da war das Weibchen noch drin), viellecht so. Ich wuerde ueberall desinfezieren, welchen Mittel von SeraMed soll ich nehmen, es gibt so viele? Habe auch einige zu hause. Sera costa®med F Desinfektions? Wie bezeichnet man die Laeuse - Ectoparasiten? Vielen Dank XXXXX XXXXX! Das waere dann die letzte Frage :-) Liebe Gruesse! Lilli
Experte:  Dr.med.vet R.von der Lahr hat geantwortet vor 6 Jahren.
salut lilli, sera costa med F ist super , genau das richtige. Tierchen sind mit dem Lebend-futter rein gekommen, jetzt ist alles klar. verstand irgendwie die entstehung nicht, aber jetzt schon. Läuse sind ectoparasiten, ganz recht.
alles gute un liebe grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin