So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16587
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

mein Labrador M nnchen ist jetzt 7 Jahre alt. er hat seit ca.

Kundenfrage

mein Labrador Männchen ist jetzt 7 Jahre alt. er hat seit ca. 4 Jahren Anfälle, welche sich so zeigen:

die hinteren läufe zittern, er kann nicht darauf stehen und das ganze dauert ca. 3 - 10 Min. er lässt sich streicheln, hat keinen schaum vor dem mund nur das zittern in den läufen. der tierarzt meinte es sei displasie aber dann hätte der hund doch ständig schemerzen oder nich? sobald nämlich diese anfälle (alle 2-3 monate) vorbei sind, rennt er wieder wie wenn nichts passiert wäre. was könnte das sein?

vielen lieben dank
Nadia Ardemagni
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Anfrage.

Es gibt hierfür mehrere Ursachen, zB. könnte es von den Bandscheiben ausgehen oder von den Nervenbahen ( wie ein eingeklemmter Nerv),natürlich käme wenn auch eher unwahrscheinlich ein "leichter epileptischer Anfall in Frage.Ich würde ihnen empfehlen auch ein Blutbild machen zu lassen( einen sogenanntes großes Blutbild und gleichzietig ein"Reiseprofil"( auch wenn sie nicht im Ausland waren, gibt es diese Krankheiten auch bei uns) dazu zählen Anaplasmose, Borreliose etc, sollten diese Befunde negativ sein, wäre zu überlegen von ihren Hund CT Aufnahmen machen zu lassen, da dies wesentlich detailierter sind wie Röntgenbilder.

Auch Herz-Kreislauf würde ich genauer untersuchen lassen.

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

 

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne nochmal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin