So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16405
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, mein Australien Terrier, 6 jahre alt leidet seit ca.

Kundenfrage

Hallo,
mein Australien Terrier, 6 jahre alt leidet seit ca. 3 Wochen an extremen Juckreiz am Bauch. Was kann das sein?
Mit freundlichen Grüßen
Andrea Fritzsch
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Juckreiz bei Hunden kann verschiedene Ursachen haben.

Zunächst sollten Sie klären, ob Parasiten die Ursache sein können. Durch die Verwendung des Medikaments Stronghold können die meisten Parasiten zurverlässig abgetötet werden. Das Medikament wird im Nacken in das Fell gegeben.

Wirkt dies nicht nach kurzer Zeit, kann es sein, dass es sich auch um Pilze oder Bakterien auf der Haut handelt. Dies kann der TA über eine Hautprobe festellen. Es kann das passenden Antibiotikum gegegen werden und eine Waschlotion.

Bringt dies auch keinen Erfolg, ist von einer Allergie (meist Futterbestandteile) auszugehen. Dies kann durch einen Bluttest festgestellt oder durch eine Diät ausgeschlossen werden. Dazu geben sie dann 6 Wochen nur Wild und Kartoffeln und beobachten die Auswirkungen. Wird es besser kann dann Stückweise wieder mehr anderes Futter gegeben werden, aber immer nur ein Bestandteil auf einmal, um die Auswirkung zu sehen.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin