So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an HorseDoc.
HorseDoc
HorseDoc, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 163
Erfahrung:  Pferde, Orthopädie; Kleintier; Chiropraktik für Tiere
51582295
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
HorseDoc ist jetzt online.

Guten Abend! Mein Kater leidet seit 2 Wochen an akuter Autoimmunerkrankung

Kundenfrage

Guten Abend!

Mein Kater leidet seit 2 Wochen an akuter Autoimmunerkrankung und bekommt Kortison in hoher Dosis. Leider setzt er seit 3 Tagen keinen Kot mehr ab. Ist das Besorgniserregend?

LG Monika
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  HorseDoc hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo!

Wenn ein Sistieren des Kotabsatzes länger als einen Tag besteht ist das sogar sehr besorgniserregend.

 

Es kann sich um einen Zusammenhang mit der Autoimmunerkrankung und dem Cortison handeln, muss aber nicht. Der Hund kann zB auch unter einem Darmverschluss (der unbehandelt sehr schnell tödlich enden kann) oder einer massiven Darmentzündung leiden.

 

Bitte stellen sie das Tier umgehend ihrem Haustierarzt vor!

 

Ich hoffe ich konnte ihnen weiterhelfen und ihrem Hund alles Gute

 

Liebe Grüße

HorseDoc und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  HorseDoc hat geantwortet vor 6 Jahren.
Bitte verzeihen sie, dass ich Hund geschrieben habe, ich meinte natürlich ihren Kater...

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin