So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an PferdeDoktor.
PferdeDoktor
PferdeDoktor, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 517
Erfahrung:  Herstellung v.Impfstoffen geg.chronische Infekte durch Bakterien,Pilze etc. bei Antibiotikaresistenz
52637662
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
PferdeDoktor ist jetzt online.

Bei meine Hauskatze, 13 Jahre alt, hat sich pl tzlich am li.

Kundenfrage

Bei meine Hauskatze, 13 Jahre alt, hat sich plötzlich am li. Auge die Pupille weit geöffnet.(Bei Fotolinse würde ich Blende1,0 schätzen.) Rechte Pupille absolut okay, reagiert auch auf Lichteinfall. 3Tage später ist auch die re. Pupille ganz offen. Bei hellem Sonnenlicht kneift sie die Augen zu. Inzw. 3 Arztbesuche: Augendruck ok, Blutbild ok, bis auf leichte Entzündung, Netzhaut ok, keine inneren Blutungen im Auge. Inzwischen ist das Kätzchen auf beiden Augen blind.
Was ist das für eine Krankheit? Ist sie evtl. u. mit was behandelbar? Hat die Katze eine Überlebenschance?
mfG

Klaus Fischer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.
Leichte Entzündung ? Bitte beschreiben Sie die mal genauer, Ist Eiter im inneren Augenwinkel vorhanden, starkes Tränen ?
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo Herr P.- Doktor,
ich habe meine Frage zurückgezogen, weil ich zunächst erbost darüber war, dass ich nicht nur die Frage mit 13 € begleichen musste,sondern nach Bekanntgabe meiner Bankdaten ein Abonnement abgeschlossen haben soll, welches mit 13 € / Monat zu Buche stand. Die Sachlage hat sich inzwischen geklärt.
Zur Krankheit der Katze ist keine weitere Stellungnahme mehr erforderlich.

Bedanke XXXXX XXXXXür Ihre Bemühungen

K. Fischer

Experte:  PferdeDoktor hat geantwortet vor 6 Jahren.
Dann ist es ja in Ordnung. Alles Gute.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin