So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Meine 16 j hrige Holsteiner Stute hat den Befund meines Tierarztes

Kundenfrage

Meine 16 jährige Holsteiner Stute hat den Befund meines Tierarztes bekommen, sie hätte herzprobleme. 2 mal atemnot innerhalb von 10 Tagen- oft schlapp und nicht leistungsbereit, trotz Hochleistungfutter bei mittlerer Beanspruchung.
Er vermutet, ihre rechte Herzklappe funktioniere nicht richtig...... und möchte jetzt gerne eine therapie beginnen mit Medikamenten und Weissdornsaftfür die nächsten 2-3 Wochen.
Ich bin eigentlich nicht glücklich über diese Vorgehensweise, weil ich doch lieber einen fundierten Befund hätte, bevor ich zu solchen Massnahmen greifen würde.
Meine Frage ist, gibt es ausser der Tierklinik in Bargteheide noch eine andere Adresse an die ich wenden könnte- mobiles Echokardiogram- Tierärzte Kardiologie- die in Schleswig-Holstein tätig sind?
Mit freundlichem Gruss
Silke Splettstösser
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.

In der Tat sind Pferde-Kardiologen rar gesät. Ein Professor ist oder war an der Pferdeklinik der Freien Universität Berlin - Tel Zentrale 030 / 838-0. Den könnte man mal fragen.

Ansonsten wäre mein Vorschlag Sie wenden sich an die Tierarztekammer Ihres Bundeslandes und fragen dort nach einer weiteren Adresse.

Tierärztekammer Tel 0481 / 5542.

Ich selber habe viele Jahre kardiologisch gearbeitet , geforscht und auch publiziert.

Wenn die Diagnose komplett ist, können Sie mich gerne nochmal fragen.

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Über eine Akzeptanz meiner Antwort und ein Aktivieren von Paypal würde ich mich freuen.

Alles Gute und Gute Besserung

Dr. G. B.

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Ich habe gehofft, Sie könnten mir konkreter weiterhelfen......

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich kann mich für Sie erkundigen, wenn Sie wollen. Ich kenn ein paar Kliniken im Bundesgebiet.

Sagen Sie bitte genau Bescheid:

Welche Untersuchungen haben Sie schon und

welche wollen Sie noch.

 

Schönen Abend noch.

Dr. G.B.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Danke...
Habe jetzt einen Termin in der Tierklinik in Bargteheide.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.

Dann wünsche ich erstmal alles gute. Ich dachte sie wären schon in Gargteheide gewesen.

 

Bitte zahlen Sie mich erstmal nicht.

 

Wenn´s nicht klappt melden sie sich einfach nochmal, dann kümmere ich mih nochmal

drum - und wie gesagt,auch gerne wenn die Befunde vorliegen.

 

Lieben Gruss

 

Bitte keine Zahlung anweisen.



Verändert von know-it-vet am 09.10.2010 um 11:42 Uhr EST
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.

40670 Meerbusch Kardiologische Praxis für Pferde


Es gibt in Meerbusch eine spezielle Kardiologische Praxis für Pferde.

Dr. med. vet. Alexandra Feichentschlager
Fachtierärztin für Pferde
Aretzstr. 1 B
40670 Meerbusch

Telefon: 0 21 59 / 96 999 86
Telefax: 0 21 59 / 96 999 85
Mobil: 01 72 / 60 00 753

e-mail: [email protected]

Die Praxis ist wie eine mobile Klinik organisisiert. Alle Geräte können zum Patienten transportiert werde. Die Untersuchungen finden in den Praxisräumen überweisender Tierärzte oder im Stall statt.

Es handelt sich um eine reine Überweisungspraxis. Eine enge Kommunikation mit den Pferdebesitzern und überweisenden Tierärzten ist die Grundlage für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Leistungen:
Über die allgemeine Herz-Kreislauf-Untersuchung hinaus werden folgende weiterführende Untersuchungen angeboten, die für eine Beurteilung unverzichtbar sind:

EKG:
- Ruhe-EKG
- Belastungs-EKG via Telemetrie
- Langzeit-EKG
- Monitoring

Ultraschall:
- Beurteilung der Herzgröße
- Beurteilung des Herzmuskels
- Beurteilung des Herzbeutels
- Beurteilung der Herzklappen
- Beurteilung der Kontraktionsleistung

Farbdoppler:
- Farbliche Darstellung der Blutflüsse
- Beurteilung von Herzklappendefekten
- Beurteilung von Septumdefekten u.a.

Weitere Leitungen:
- Abklärung von Herzgeräuschen bei Ankaufsuntersuchungen
- Blutuntersuchungen
- Erstellung eines Therapieplanes
- Betreuung während der Behandlung
- regelmäßige Verlaufskontrollen

Dr. med. vet. Alexandra Feichtenschlager, Studium der Veterinärmedizin an der Tierärtzlichen Hochschule Hannover (TiHO), Unterassistenz an der Klinik für Pferde der TiHo, Promotion im Bereich Kardiologie beim Pferd unter Leitung von Prof. Dr. Stadler an der Klinik für Pferde der TiHo, Ausbildung zur Fachtierärztin, insgesamt sieben Jahre Erfahrung im Bereich Kardiologie beim Pferd, Gründung der ersten auf Herzerkrankungen des Pferdes spezialisierten Praxis.

Das Praxisgebiet erstreckt sich über folgende Bundesländer:
Hessen, NRW, Rheinland-Pfalz, Saarland, Teile von NIedersachsen, Baden-Württemberg und Bayern.