So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

es geht um pferd sheedo , 10 jahre alt warmblut !! steht schon

Kundenfrage

es geht um pferd sheedo , 10 jahre alt warmblut !! steht schon de nn ganzen sommer auf koppl !! er läuft seit kurzen en bissl komisch auf der vorderhand ! er trägt normal im winter eisen weil er ein stellungsfehler hat aber im sommer lass ich ihn ohne weil ich ion der regel net so viel bewege ist aber ieniges mehr wie letztes jahr !!! was kann dr grund dafür sein ??
lg silly
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Anfrage.

Es könnte sich um eine Huflederhautentzündung handeln, da ein Pferd welches einmal beschlagen war und dann wieder barfuß läuft empfindlich er an der Sohle ist .Ich würde ihnen daher raten in ganzjährlich zu beschlagen zumal er wohl auch noch ein Problem an derHufrolle hat und es auch dafür besser ist die eisen immer oben zu lassen, da der wechsel zwischen barfuß und beschlagen eventuell auch eine erneute Hufrollenentzündung auslösen kann. Sollte das Beschlagen zur keine Besserung bzw Lahmfreiheit führen, sollten sie ihr Pferd bei einem Tierarzt vorstellen, eventuell diagnostische Leitungsanästhesien durchfüren und röntgen lassen.Sie können versuchen dasArthro green ihm mit Mash zu geben.

 

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

 

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen. Wenn noch Fragen sind, können Sie sich gerne nochmal melden. Über ein Akzeptieren der Antwort würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße und alles Gute,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin