So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Guten Tag, ich war heute mit meinem 20 Wochen alten Kater

Kundenfrage

Guten Tag,

ich war heute mit meinem 20 Wochen alten Kater beim Tierarzt,
da er seit einigen Tagen kaum noch spielt, viel mehr schläft als sonst.
Gerstern konnter er nicht richtig laufen, und hat sogar gehinkt.
Vergangenen Mittwoch wurde er gegen Tollwut, Katzenschnupfen und Seuche geimpt.
Die Tierärztin heute meinte, dass er einen Infekt habe, und wahrscheinlich zu einem ungünstigen Zeitpunkt geimpft wurde, als er gerade am ausbrüten der Erkrankung war, und nun dieser Infekt versträrkt wäre. Sie hat ihn komplett abgetastet, und meinte, dass er hinkt, weil er Gliederschmerzen habe. Danach hat sie ihm eine Antibiotikum-Spritze gegeben und zuvor noch mal Fieber gemessen 39,4 .
Ich musste fast 40 Euro bezahlen, ist das angemessen für so eine Behandlung?
Obwohl es ihm heute deutlich besser geht als gestern, soll ich morgen noch mal kommen.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo,

 

danke für Ihre Anfrage.

 

Dies ist durchaus angemeßen für eine solche Behandlung und sie sollten in jedem Fall den Termin Morgen wahrnehmen, da ihr Kater Fieber hat und über mehrer Tage Antbitikum benötigt, da sonst der Infekt nicht erfolgreich behandelt werden kann, im Gegenteil eine nur einmaliger Gabe von Antbiotikum reicht nicht aus.

Beste Grüße,

Corina Morasch

Tierärztin

 

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

konnte ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen?

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin