So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.
know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Hallo zusammen, eine Freundin von mir hat mir gerade ein

Kundenfrage

Hallo zusammen,

eine Freundin von mir hat mir gerade ein Röntgen-Bild ihrer 15-jährigen Katze gemailt, die seit 2005 bereits 8 mal wegen Mammakrebs operiert wurde. Die Kleine atmet schwer, sucht ständig Futter aber kXXXXX XXXXXm etwas fressen, vermutlich wegen
des schweren Atmens. Sie ist agil, versteckt sich nicht.
Ich möchte Sie bitten ein Blick auf das Rö-Bild zu werfen. Kann es Ihrer Meinung nach sein, dass der Krebs in Richtung Lunge streut? Oder ist das nur eine Entzündung / Wasseransammlung in der Lunge?
Das Röntgen-Bilder habe ich unter im Internet unter http://img522.imageshack.us/gal.php?g=28092010097.jpg uploaded.

Vielen Herzlichen Dank
Endorf
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ich finde zwar die Seite von Imageschack, kann aber nichts hochladen

brauche andere Informationen

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Wie könnte ich Ihnen die Fotos zusenden?
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.

Diskussionslos eine Katastrophe.

Folgendes ist eindeutig verändert (manches auf den Bildern qualitativ nicht mehr erkennbar) und es fehlt die 2. Ebene - aber dennoch:

 

Im ventralen Bereich massive verdichtung der Lunge, Herzsilhouette nicht mehr erkennbar, Herz angehoben, Trachea angehoben, nur noch die dorsalen Lungenanteile sind belüftet.

Sinngemäß hat die Katze oder bekommt in Bälde massive Probleme mit der Atmung. Röntgenaufnahme ist völlig hinreichend um die appetitlosigkeit zu erklären.

 

Tut mir sehr leid. Ich hätte Ihnen gerne was anderes erzählt.

 

Bitte akzeptieren Sie meine Antwort und aktivieren Sie paypal

 

Vielen Dank

Dr. G. B.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es tut Ihnen leid, dass es keine Therapie für die Katze gibt oder weswegen? Ich hätte einen Therapievorschlag oder Diagnose erwartet und nicht nur was Sie auf dem Bild sehen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Ungenaue Antwort.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ja, sie können Entwässerungsmittel geben und es muss eine vollständige Umfangreichen Herzdiagnostik vorgenommen werden incl. EKG Schall

Des weiteren eine Röntgenaufnahme aus der 2. Ebene und

wenn es irgendwie geht eine Punktion des Brustkorbs um zu klären ob es sich hierbei um eine kardiales oder ein tumoröses Geschehen handelt.

Des weiteren kann auch Chylus vorliegen oder ob es eine infektiöse Komponente gibt.

all dies kann man den Röntgenaufnahmen nicht ansehen.

Erst wenn es diese diagnostischen Ergebnisse gibt (zumindest einen grossteil, abhängig davon was man im Verlauf der Untersuchung so findet) kann man einen vernünftigen Therapie-Vorschlag unterbreiten.

 

Insgesamt gesehen ist die Prognose aber sicher nicht als günstig zu bewerten - speziell auch in Anbetracht der 15 Jahre.

 

Bleibt also dabei, so sehr ich das bedauere.

Sie wollen ja von mir eine ehrliche Antwort und

kein beschönigendes Gerede haben.

Ich weiss schon dass Sie das sehr betrübt.

Erstaunlich, dass es der Katze mit diesen Aufnahmen (soweit ich sie sehe) noch so gut geht.

 

Mit freundliche Grüssen

Dr. G. B.

 

Ich hoffe ich konnte helfen.

Über eine Akzeptanz meiner Antwort und ein Aktivieren von Paypal würde ich mich freuen.

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.

Haben Sie noch eine Frage ?

Dann gerne morgen.

 

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Unglücklicherweise befindet sich die Katze nicht in Deutschland und da wo sie ist, besteht keine Möglichkeit für ein EKG-Shall. Dazu ist sie (das habe ich gerade erfahren) offensichtlich auch anämisch und aus diesem Grunde kann kein Blutbild gemacht werden. Wie könnte das richtige Problem in so einem Fall diagnostiziert werden?
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.
a

Verändert von know-it-vet am 29.09.2010 um 05:57 Uhr EST
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.

Bevor ich weitere Fragen beantworte, bitte ich Sie den Betrag anzuweisen.

Ich möchte mich ansonsten nicht weiter zu diesem Komplexen Thema äussern.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. G.B.

know-it-vet und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Morgen,

ich habe die Summe überwiesen. Das hat aber auch das Thema zugemacht. Könnte ich trotzdem meine Frage beantwortet bekommen?

Vielen Dank
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 7 Jahren.

Ja, bis zu einem gewissen Grad - ich erhalte für meien Antworten von justanswer 6 ! Euro - also praktisch nichts.

Ziemlich sicher ist die Rö.-Veränderung eine Folge der Bildung von mammatumoren.

Weitere Untersuchungen können gemacht werden um die anderen Erkrankungen davon abzugrenzen und auszuschließen.

Welche der aufgezählten Massnahmen in der Praxis möglich sind, muss der Tierarzt vor Ort entscheiden. Ich kenne seinen technischen Möglichkeiten nicht und welche Massnahmen letzten Endes zur endgültigen Diagnose führen kann ich nicht vorhersehen. Man geht vom einfachen zum schwierigen.

Das ergibt sich im Lauf der Diagnose.

Sobald man eine Diagnose hat, führt man auch keine weiteren unnötigen Diagnosen durch. Aber wie gesagt, die Prognose ist allemal nicht gut.

Und ich weiss, dass Sie unglücklich darüber sind. Sie hätten vor mir gerne die Wunder-Tablette und die Wunderspritze ..... die gibt es hier aber leider nicht.

Ich kann es nicht ändern.

Liebe Grüsse

Dr. G.B.

Tut mir leid.