So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Welche Kosten entstehen bei einer OP wen eine ein Fistelkanal

Kundenfrage

Welche Kosten entstehen bei einer OP wen eine ein Fistelkanal nach einer (Kiefern OP von außen )nochmal operativ behandelt oder entfernt werden muß.Wunde will nicht heilen und eitert immer wieder. Das Pferd eine 4 jährige Stute wurde im November2009 wegen einer Kiefernhöhölenvereiterung die durch eine Milchzahnkappe am 1. Backenzahn verursacht wurde operiert. Der Kiefer wurde von außen durchgebohrt und gespült. Das Loch hat sich bis auf 2-3mm gechlossen, setzt aber Phasenweise immer noch Eitersekret ab.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 6 Jahren.
das kommt auf das vorgehen an. hier sollte zuerst noch einmal geröngt werden um die genaue lokalisation und ausbreitung des fistelkanalas ( kontrastmittel) zu ermitteln. das ganze in narkose, da der zugang vermutlich erneut geöffnet werden muss. welche weiteren massnahmen innerhalb der operation und in der nachsorge getroffen werden müssen, ist im vorfeld nicht sicher. aber in der summe sollten sie schon mit 1500,- - 2300,- € rechnen, nach unten und oben ist je nach klinik noch spielraum.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Vielen Dank!

Die antwort ist o.k. eine weitere Rötgenaufnahme uns Ultraschall sind bereits gemacht worden, daß Pferd wird nocheinmal jn Vollnarkose operiert. Der Fistelkanal ist lokalisiert. Der Verlauf der OP ist davon abhängig wie nekrotisch das umliegende Gewebe ist und in wie weit der Knochen angegriffen ist. Ich hoffe der Knochen bleibt erhalten.

Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 6 Jahren.

viel Glück

 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin