So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an know-it-vet.

know-it-vet
know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung:  Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
51528121
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
know-it-vet ist jetzt online.

Hallo,ich bin total verzweifelt!!! Mein Hund Arko ist ein 14

Kundenfrage

Hallo,ich bin total verzweifelt!!! Mein Hund Arko ist ein 14 Jahre alter Mischling (11,5 Kg) normalgewicht. Seit letzten Jahres um diese Zeit hat er immer wieder, vor allem abends starke Probleme beim einatmen. Jetzt war über die warme Jahreszeit hinweg alles gut. Er hatte keinerlei Probleme mit der Atmung. Seit es nun wieder kälter ist, wird es mit jedem Grad weniger wieder schlimmer. Begonnen hat alles letztes jahr im Herbst, so wie auch dieses Jahr damit, daß er Schleim aus dem Hals gewürgt hat. Was der TA dieses Jahr als Zwingerhusten diagnostiziert hatte, der wie letztes Jahr auch mit Antibiotika behandelt wurde. Nachdem letztes Jahr das ziehen nach luft hauptsächlich abends zurückblieb( Nasenflügel blähen sich auf als würde er keine luft durch die Nase bekommen und der Teil hinter den Rippen zieht sich dabei deutlich zusammen),ließ ich eine endoskopie der Lunge machen, wobei eine Kehlkopflähmung herauskam, die jedoch nicht schlimm genug zum operieren war. Es wurden außerdem Lungenwürmer ausgeschlossen. Und Antibiotika gegen Antibiotika resistente Bakterien gegeben.ER bekommt im moment zwei mal täglich eine halbe Tablette Prednisolon. Was aber auch nicht wirklich zu helfen scheint. Außerdem bekam er letztes Jahr versuchsweise Karsivan und Theophylin, wo ich jedoch auch keinerlei wirkung feststellen konnte. Heute war ich wieder beim TA weil es immer schlimmer wird und er hat mir ein Medikament fürs Herz mitgegeben in der geringen Hoffnung daß es auch auf den oberen Halsbereich abschwellend wirkt. Es ist jetzt schon der vierte TA der auch keine Idee mehr hat. Vielleicht können sie mir helfen. MfG D. Rothaug (Ansonsten ist Arko topfit. Bringt stöckchen und Äpfel und will auch von sich aus spielen.)
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Wie sieht denn das Röntgenbild der Lunge aus ?

Wenn Sie sagen, der Bauch hinter denRippen zieht sich ein, heisst das auch, dass sich der Brustkorb beim Einatmen hinten deutlich ausweitet ?!

Hören Sie im Bereich des Kehlkopfes ein Atemgeräusch ?

Wo wurde die Endoskopie gemacht ?

know-it-vet, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 946
Erfahrung: Fachtierarzt für Krankheiten der Kleintiere (Innere Medizin) und Teilgebiets bezeichnung Chirurgie
know-it-vet und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich glaube es waren ablagerungen wie von schleim zu sehen. Habe dazu leider keinen Bericht vorliegen. Aber es war anscheinend nichts auffälliges zu sehen. Ich finde jetzt nicht, daß sich der Brustkorb besonders deutlich ausweitet. Atemgeräusch im Kehlkopf: Ja Endoskopie wurde zuerst von Dr. med. vet. Andreas Kirsch in Pforzheim gemacht. Und dann nochmal vor der dafür geplanten OP In der Tierklinik am Sandpfad in Wiesloch. Wo mir dann aber von der Op abgeraten wurde, weil die beeinträchtigung nicht groß genug war. Das Herz wurde auch untersucht und ist nicht beeinträchtigt.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Walla, Sandpfad, Wiesloch kenne ich - gebe ihm insofern auch recht, als die Operation von Kehlkopflähmungen schwierig ! ist und teilweise auch Verschlechterungen eintreten. Sehr heikel - mal sollte es bleiben lassen so lange es geht.

War das viel Schleim ? Sandpfad hat event. auch nochmal aufnahme gemacht - haben die irgendwas wichtiges gesehen ??

Ich wundere mich etwas... Sie schreiben der Bauch zieht sich ein ..... beim Einatmen ..... aber wie soll das gehen ? Was ist eigentlich jetzt erschwert ?

Das Einatmen oder das Ausatmen ?

Kann es sein, dass das Ausatmen erschwert ist ?

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Am Sandpfad wurden Rhino-, Vagino-, Laryngo-, Tracheoskopie gemacht. Wieviel schleim weiss ich nicht. Wurde mit Bisolvon behandelt. Inhaliert haben wir auch schon. Alles ohne wirkung. Beim einatmen .Ausatmen ist kein Problem.

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.
Tut mit leid, dass ich so viel Frage, aber bevor ich mich dazu äussere muss ich mir ein genaueres Bild machen, da die Angelegenheit ja wohl offensichtlich vertrackt ist.
Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sicher wurde auch Blut untersucht. Gibt es ein sogenanntes Differentialblutbild. Die Angaben sind in %. Wieviele Leukozyten insgesamt sind da ? Wieviele Lymphozyten udn wieviele Eosinophile ?

Gibt es einen Trachealabstrich ? Was für Zellen wurden da gefunden ?

Habe ich das recht verstanden: letztes Jahr im Herbst ungefähr zur gleichen zeit kam die Atemstörung, genauso wie dieses Jahr begann sie mit Schleimbildung.

Wurde die Tracheoskopei und die Abstricht im herbst gemacht (als es schlimm war) oder jetzt im Sommer als es beser war ?

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Habe das Blutbild leider nicht vorliegen. Mir wurde damals gesagt, daß außer leicht erhöten Leberwerten nichts auffällig wäre. Ja genauso hat es angefangen. Ich habe die Tupferprobe vorliegen, die wärend der Bronchoskopie bei Dr. Kirsch genommen wurde. Aufgrund derer hat er dann dieses spezielle Antibiotika bekommen. Es wurde aber nie überprüft ob es auch geholfen hat. Die Probe wurde ende Dezember genommen.

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Also, ich bräuchte den sogenannten zytologischen Befund des Trachealabstriches, dort sind die Zellen aufgelistet (nicht die Bakterien) - gibt es sowas ?

Schreiben Sie mir doch bitte auch welcher Erreger nachgewiesen wurde.

Besorgen sie gerne auch das Differentialblutbild.

Der Hund wurde letzten dezember untersucht. Waren das seine Symptome besonders schlimm ? Hat er vor der Untersuchugn ein Corticoid bekommen (Prednison oder sowas, falls sie das noch wissen) ?

Was ich vergass: welche Prednisolon... Tabletten mit wieviel mg bekommt der Hund udn wieviel wiegt der Hund.

hat meien Zusammenfassung über den klínischen Verlauf gestimmt ?

 

ja, meine Patienten die in Berlin vor mir stehen "quetsche" ich genauso aus. Die sind es gewohnt.

 

MfG

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ja der klinische Verlauf stimmt.

 

Er bekommt Prednisolon 50mg zweimal täglich eine halbe Tablette und wiegt 11,5 Kg.

 

Ergebnisse der Tupferprobe:

 

Text Keim 1

Klebsiella planticola vereinzelt

Penicillin G :R

Tylosin :R

Cefacetril :S

A pramy cin :S

Spiramy cin :R

C lindamy cin :R

C etiofur :S

N eomy cin :SA moxi+ Clavulans. S

C efalexin :S

S trep to my cin :S

Ery/ Clari/A zithromy cin :R

Spectino my cin :S

Enrofloxacin :S

Sulfamethoxazol :R

C efovecin :S

C efqinom :S

A mpi /A moxi cillin :R Florfenicol :S

Tetra-/Doxy cy clin :S

C efoperazon :S

D anofloxacin :S

Marbofloaxacin :S

 

 

Ich hoffe es ist das was sie wollten.

 

Was er vor der untersuchung bekommen hat weiß ich leider nicht.

Ich beantworte Ihnen gerne noch tausend fragen, wenns nur irgendwie helfen könnte!

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Jain, mir fehlen die Blutwerte und es bleibt die Frage nach dem Trachealabstrich - den mit den Zellen, nicht den mit den Bakterien.

Gibt´s denn sowas .....

 

Sagen wir mal so - mal was ganz anderes:

ich erhalte von Ihren 42 Dollar - 21 Dollar.

Ich finde es total toll, dass sie zuerst bezahlt haben, obwohl sie nicht wussten was hier dabei herauskommt .....

Öfter lassen einen die Leute ins leere laufen ..

 

Vorschlag:

für heute bin ich langsam zu müde, möchte Ihnen aber helfen.

Ich weiss nicht ob da was rauskommt dabei, aber ich will es versuchen.

 

Ich nehme mal an, dass der Tierarzt bei Ihnen zuhause (Pforzheim ?!) alle Daten hat, auch die von Walla in Wiesloch.

Könnten Sie sich vorstellen, dass Sie mal einen Kontakt herstellen ?!

sonst tippen wir hier noch lange rum.

 

Ich muss erstmal vollständig wissen, welche Untersuchungen, wann, unter welchem Tabletten-Einfluss und mit welchem Ergebnis stattgefunden haben.

 

Ich bekomme fast alles raus, was man rausfinden kann - allerdings nur fast - z.T. auch wenn die Uni es nicht findet - gibt aber keine Garantie ....

Heute nicht mehr, aber morgen

Dr. G. Baatz

Tel 0172 / 391 71 33

z.T. opereire ich oder bin anderweitgi beschäftigt, dann müssen sie es einfach nochmal versuchen.

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Habe mir Ihre Nr. notiert. Könnte allerdings schwierig werden alle Daten zusammenzutragen, da kein TA bisher die ergebnisse des anderen haben wollte, sind die bei allen verteilt. Ich melde mich wenn ich alles beisammen hab.

Vielen vielen Dank XXXXX XXXXX Fall machen Sie mir mut, daß sich überhaupt jemand intensiver Gedanken macht.

MfG D. Rothaug

Experte:  know-it-vet hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich höre wieder von Ihnen ....

MfG

Dr. G. B.

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4094
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von Biron

    Biron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    753
    praktizierende Tierärztin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin