So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Mein H schen frisst seid ca. 3 Wochen kein Heu oder hnliches

Kundenfrage

Mein Häschen frisst seid ca. 3 Wochen kein Heu oder ähnliches Trockenfutter mehr. Allerdings noch jede Menge Frischfutter. Es fing an nach einer Kieferentzündung, welche mit Medikamenten vom Tierarzt behandelt wurde. In der Zeit hat er alles gefressen, was er kriegen konnte. Nach Absetzen der Medis hat er aufgehört Trockenfutter zu fressen. Dadurch hat er innerhalb von 14 Tagen ca. 100g abgenommen. Er ist aber immernoch neugierig, stürzt sich auf Frischfutter, putzt sich und trinkt recht viel. Laut Tierarzt hat er kein Fieber, die Zähne sind in Ordnung und das Herz auch. Was kann ich tun?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 6 Jahren.
das hauptnahrungsmittel der kaninchen ist heu und weniger frischfutter. wenn sie ihm natürlich frischfutter anbieten, wird er sich darauf stürzen. vermischen sie das frischfutter zu gleichen teilen mit dem heu, das hilft meist. nach einer weile werden die frischfutteranteile kontinuierlich reduziert. auch zwangsernährung mit rohfaser futter, das sie bei ihrem tierarzt bekommen kann eingesetzt werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin