So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo, wie kann ich ein bereits operiertes Blutohr bei einem

Kundenfrage

Hallo,
wie kann ich ein bereits operiertes Blutohr bei einem 11 jährigen Goldi homöopatisch behandeln ?
Das Fäden ziehen ist erst 2 Wochen her, er hat sich gestern an nem Schrank angeschlagen mit dem Ohr.
Danke
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Hat er sich durch en Schllag erneut verletzt und/oder ist die Naht aufgegangen?

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
ich glaube das die naht die eigendlich vernarbt sein sollte wieder aufgegangen ist.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

in dem Fall macht es keinen Sinn, diese wieder zu nähen. Wenn diese nicht blutet und nicht klafft, kann einfach 2x Tag mit Wasserstoffperoxid gespühlt werden, um die Wunde zu deinfizieren und eine heilen von innen heraus zu ermöglichen. Reinigen Sie außerdem den Narbe regelmäßig. Diese sollte dann innerhalb von ca. 7 Tagen geschlossen sein und dann ausheilen.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

nicht die wunde ist wieder auf, sondern halt wieder ein Blutohr

manche nahtstellen sind noch normal am ohr dran und seitlich hat es sich jetzt wieder gefüllt

ist es schlimm wenn ich jetzt einfach nur traumeel salbe drauf mache und warte bis sich das berühmte Blumenkohlohr bildet ?

nochmal aufmachen und nähen find ich jetzt ned unbedingt sehr sinnvoll.

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Sie könnten es mit Blutegeln probieren. Ein bis zwei Blutegel an das Blutohr angesetzt reichen meist um das Problem endgültig zu beheben. Der Blutegel saugt zum einen Blut aus dem Ohr, zudem blutet die Wunde stark nach, während sich Punktionsstellen immer schnell wieder zusetzten. Des weiteren gibt der Blutegel über seinen Speichel entzündungshemmende und schmerzlindernde Substanzen ab. Das Blutohr bildet sich innerhalb weniger Tage von alleine zurück. Ich habe hiermit gute Erfolge erzielt, auch ganz ohne OP.

Einen Blutegeltherapeuten in Ihrer Nähe finden Sie unter www.blutegel.de. Wenn SIe es sich zutrauen, können Sie sich auch Egel in der Apotheke besorgen und selber ansetzen. GErade am Ohr ist dies aber nicht ganz einfach und man benötigt manchmal ein paar Tricks.

Alles Gute für Ihren Hund
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung: Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin