So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Haustierärztin.
Haustierärztin
Haustierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 156
Erfahrung:  mehrjährige Berufserfahrung, eigene Praxis
47960182
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Haustierärztin ist jetzt online.

Hallo!Meine H ndin ist 9einhalb.Vor einiger zeit fing Sie ein

Kundenfrage

Hallo!Meine Hündin ist 9einhalb.Vor einiger zeit fing Sie ein teil ihres Futters unverdaut auszubrechen,fast jeden tag ein bisschen mal mehr mal weniger.Sie wurde immer langsamer beim laufen,Sie war aber noch nie schnell.Dann verweigerte Sie das trocken Futter,nahm aber leckerchen an.Ich habe ihr dann mal würstchen von uns aus der Dose gegeben,die sie mit heishunger frass.jetzt gebe ich ihr feuchtfutter,das frißt sie aber nicht die ganze dose.Manchmal liegt sie und zietert als wenn sie friert,mit zähne klappern.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Haustierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

bitte gehen Sie mit Ihr zum Tierarzt. Es muß eine Blutuntersuchung gemacht werden, um die Organe zu beurteilen. Möglich sind Probleme mit den Nieren, und mit der Bauchspeicheldrüse. Außerdem sollte man das Herz genauer untersuchen und eventuell Röntgenaufnahmen/Ultraschall machen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Ich hatte mir das schon gedacht,nur habe kein Geld für so eine große Untersuchung.Ich habe nur 50,00euro Aber vielen dank trotzdem
Experte:  Haustierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
hmm....

Sie könnten mit dem Tierarzt Ratenzahlung vereinbaren - müssen die dann natürlich auch einhalten.

Viel Glück

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin