So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Biron.
Biron
Biron, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1374
Erfahrung:  Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
50070110
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Biron ist jetzt online.

Unser gr ner Leguan hatte seit einer Woche keinen Kot abgelassen,

Kundenfrage

Unser grüner Leguan hatte seit einer Woche keinen Kot abgelassen, was können wir tun
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Biron hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,
handelt es sich m ein weibliches oder männliches Tier (oder ist das Geschelcht unbekannt) ? Wie alt ist das Tier?
Zuerst können Sie das Tier warm baden, das regt an und hilft beim Kotabsatz.
Ein reptilienkundiger (!) Tierarzt kann einen Einlauf machen, häufig löst das schon die eventuelle Verstopfung. Tasten Sie mal den Bauch ab, ab Sie Verhärtungen spüren. Gegebenenfalls kann man durch Röntgen oder Ultraschall feststellen, ob eine Verstopfung vorliegt und wie schwer sie ist. In manchen Fällen muss operiert werden. Wenn es ein weibliches Tier ist, können auch Eier oder Follikel (Vorstadien der Eier) der Grund für erschwerten Kotabsatz sein. Dies geht auch, wenn das Tier keinen Partner hat. Schlimmer wäre eine Nierenerkrankung (mit Vergößerung der Nieren), dies läßt sich durch eine Blutuntersuchung feststellen. Was für eine UV-Beleuchtung hat das Tier? Die meisten Lampen, die viel versprechen taugen nichts. So kommt es zu einem Kalziummangel, der auch zu Muskelschwäche führen kann, was den Kotabsatz behindert, oder schlimmer zur Knochenerweichung, mit Fraktur der Wirbelsäule und einer Lähmung des hinteren Bereichs.
Sie sehen, die möglichen Gründe sind vielfältig. Ich hoffe, es ist nur eine einfache Verstopfung, die Sie durch baden beheben können. Ansonsten sollte das TIer tierärztlich untersucht werden. Auf www.agark.de finden Sie ein Verzeichnis von Tierärzten, von denen sich viele mit Leguanen auskennen.
Bitte lesen Sie auch die Informationen auf meiner Internetseite.
Viel Erfolg, bei weiteren Fragen einfach melden.
Dem Leguan einen guten Stuhlgang!
Mit freundlichen Grüßen,
Kornelis Biron

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin