So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo, mein Kater hat seit l ngerem Schluckbeschwerden.

Kundenfrage

Hallo,

mein Kater hat seit längerem Schluckbeschwerden. War mit ihm beim Tierarzt und er hat zwei Spritzen sowie Antibiotikum bekommen. Erst dachte ich, es hätte geholfen, war jedoch anscheinend noch nicht richtig ausgeheilt, da er seit gestern bereits wieder so komisch schluckt, kein Trockenfutter anrührt und auch hustet, gebe ich ihm 3 x täglich 2 Tabletten Angin Heel, da ich nicht möchte, dass er ständig chemisch behandelt werden muss.

Nun meine Frage: Hilft Angin Heel und dosiere ich es richtig?

Danke XXXXX XXXXX Antwort im Voraus.

Manuela Wojaczek
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

es kann gut sein, dass die Infektion noch nicht richtig ausgeheilt und das Antibiotikum zu kurz gegeben wurde. Auch kann es sein, dass das gewählte Antibiotikum nur gegen die Begleitflora geholfen hat, der eigentliche Hauptkeim jedoch resistent ist. Ich würde Ihnen empfehlen nach ca. 1 Woche ohne Antibiotikum eine Keimbestimmung und ein Antibiogramm anfertigen zu lassen. Dann kann gezielt das richtige Antibiotikum gewählt werden.

Ist die Maulhöhle und vor allem der Rachen gründlich untersucht worden. Bei Schluckbeschwerden kann es sich auch immer mal um einen Tumor der Maulhöhle bzw. des Rachens handeln.

Von Angin Heel erhalten Katzen 2 x tgl. 0,5 Tabletten. Ich wäre hier aber bei einer ausgeprägten Infektion vorsichtig. Sollte die Infektion nach einer Woche nicht abgeklungen sein, sollten Sie ein Antibiogramm anfertigen lassen und die Maulhöhle im Zweifelsfall unter einer kurzen Sedation richtig untersuchen lassen.
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo noch einmal,

danke fürs Akzeptieren meiner Antwort. Eine Sedation ist praktisch eine niedrig dosierte Narkose bzw. Betäubung. Sie können es mit einer Beruhigungsspritze vergleichen. Das Tier ist nicht richtig narkostisisert, der Übergang zur Narkose ist aber fließend.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin