So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr.med.vet R.vo...
Dr.med.vet R.von der Lahr
Dr.med.vet R.von der Lahr, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 210
Erfahrung:  Großtier und Kleintierpraxis seit 1993
47344462
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Dr.med.vet R.von der Lahr ist jetzt online.

Hallo! Ich habe einen Westie-R den, der inzwischen fast 13

Kundenfrage

Hallo! Ich habe einen Westie-Rüden, der inzwischen fast 13 Jahre alt ist. Am Freitag war ich beim Tierarzt, um die Wolfskralle schneiden zu lassen. Dabei wurde festgestellt, dass Teddy eine Ohrenentzündung hat. Dafür habe ich eine Ohrensalbe bekommen, die ich dann auch in die Ohren getan habe. Jetzt habe ich aber das Gefühl, dass Teddy nicht mehr hört. Selbst auf de Ausruf "Ausflug" reagiert nicht mehr, auch als ich heute von einem Besuch wieder kam reagierte er auch ncht wie gewohnt, ich hatte auch da das Gefühl, dass er mich gar nicht gehört hat. Was kann ich tun? Vorher war er ein sehr quirliger Kerl, der auch gerne mal gebellt hat. Ist er evtl auf die Salber allergisch? Die Salbe heißt Panolog.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Dr.med.vet R.von der Lahr hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Morgen, in dieser Salbe ist ein Aminosid Antibiotikum welches Ototoxisch sein kann als Nebenwirkung. Das heißt, das sein Gehör vorübergehend davon beeinträchtigt sein kann, meistens ist dieser Zustand reversibel. Auf jeden Fall die Salbe absetzen , heute zum TA und ihn vorstellen, btw eine andere Ohrsalbe fragen.
MfG
René von der Lahr

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin