So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16633
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

hallo ich bin thi kim mi und ich habe eine frage an sie. habe

Kundenfrage

hallo ich bin thi kim mi und ich habe eine frage an sie. habe seit vorgestern zu meinem kastrierten zwerkkanienchenmännchen ein weibchen dabeigesetzt .das weibchen pinkelt seit gestern dunklroten urin der sehr stark richt was ist das. fressen tut sie und heut lief sie auch noch munter rum. ich mach mir sorgen um meinen liebling.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Es ist möglich, dass das Männchen ein Infektion "mitgebracht" hat, die nun eine Blasenentzündung beim Weibchen verursacht hat. Diese äußern sich meistens in einer Verfärbung des Urins. Wurde das Futter verändert? Auch dies kann zu einer vorrübergehenden Veränderung des Urins führen. Möglich ist auch eine Stressbedingte Reaktion auf die Umstellung. Haben Sie den Eindruck, dass sich beide gut verstehen?
Sollte ich der Urin nach 1-2 Tagen nur wieder normal gefärbt haben, sollten Sie zur Kontrolle zu TA gehen.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

konnte ich Ihnen mit meiner Antwort weiterhelfen?

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin