So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo.ich habe eine kleine babykatze 8wochen alt meine frage

Kundenfrage

Hallo.ich habe eine kleine babykatze 8wochen alt meine frage ist was fütter ich am besten
nur trocken futter oder auch nassfutter was ist am besten für die kleine!
meine bedenken bei nassfutter ist das sie davon durchfall bekommt
wurde mir so geagt und da sie nicht ganz stubenrein ist ab und an klappt das mit den klo und mal auch wieder nicht!
Nassfutter habe ich auch da aber zurzeit bekommt sie nur Trockenfutter
irgendwie habe ich dabei ein schlechtes gewissen ob das richtig ist und ihr reicht nur trockenfutter
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

bei dieser Frage scheiden sich ein wenig die Geister. Medizinisch gesehen ist die alleinige Fütterung von Trockenfutter besser, da Nassfutter häufig Zuckerstoffe enthält und so die Zähne angreift. Katzen die ausschließlich Nassfutter bekommen haben ein höheres Risiko an Zahnstein und daraus folgenden Zahnerkrankungen zu erkranken. Meist ist bei Nassfuttermitteln nur ein verhältnismäßig geringer Fleischanteil enthalten, der Rest besteht aus Gelee und Nebenprodukten. Auch enthalten Nassfutter häufig geschmacksverstärkende Stoffe. NIcht zuletzt ist die Fütterung von Nassfutter deutlich teuerer, da Sie viel größere Mengen füttern müssen.

In den moderenen Trockenfuttermitteln ist alles enthalten, was die Katze benötigt. Sie brauchen sich also keine Sorgen machen, dass die Katze ohne Nassfutter eine Mangelerscheinung entwickeln wird. Als Nachteil von Trockenfuttermitteln kann man erwähnen, dass manche Katzen dadurch nicht genügend Flüssigkeit aufnehmen. Auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme sollte daher geachtet werden.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin