So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16161
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo lieber Tierarzt/In, unsere 3 j hrige Rottweilerh ndin

Kundenfrage

Hallo lieber Tierarzt/In,
unsere 3 jährige Rottweilerhündin bekam letzte Woche Frontline in den Nacken.Jetzt kratzt sie sich verstärkt am ganzen Körper.An einer Stelle vom Hals ist das Fell verklebt und darunter kann man eine nässende Stelle entdecken,die leicht geschwollen ist und leicht rot.Außerdem riecht die Stelle stark.Es scheint ihr auch weh zutun,da sie uns nicht gucken lässt.Im letztem Jahr hatte sie genau dasselbe Problem,der TA verschrieb Antibiotika und Cortison(leicht dosiert),aber die Ursache wusste er nicht wirklich.An dieser Stelle hatte sie damals auch Haarausfall,dann ist es abgeheilt.Ich weiß auch nicht,ob wir damals Frontline gegeben haben.Kann es vielleicht damit zusammen hängen.
mit Betsen Dank für Ihre Antwort und einen angenehmen Abend wünsche ich.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Es ist unwarscheinlich, dass es mit der Gabe des Frontline zusammenhängt. Es kann sich um ein Hautekzem handeln. Dieses sollte beim TA geeinigt und mit Antibiotika und evtl. Cortison behandelt werden. Eine Hautprobe kann Aufschluss darüber geben, um welche Keime es sich handelt und damit das genau passende AB gegeben werden.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin