So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo, meine Katze hinkt mal wieder. Er hat es vor einigen

Kundenfrage

Hallo,

meine Katze hinkt mal wieder. Er hat es vor einigen Tagen auch gemacht, es hat sich aber wieder gegeben.
Heute morgen kam er wieder humpelnd nach Hause. Ich denke mal, das sich es doch entzündtet hat. Er hat aber keine offene Wunde.
Meine Frage wäre: Gibt es ein Antibiotikum, was ich ihm über das Essen verabrichen kann.

Danke XXXXX XXXXX
Andrea Pohl
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

wo humpelt die Katze denn? Vorne oder hinten? Wie alt ist die Katze?

Tasten Sie die betroffene Gliedmaße genau ab, ist sie irgendwo vermehrt warm, reagiert die Katze an bestimmten Stellen schmerzhaft, oder ist die Gliedmaße geschwollen?

Häufig bekommen Katzen nach kleineren Verletzungen Abszesse. Hier reicht die reine Antibiotikagabe meist nicht aus, sondern der Abszess sollte gespalten und ausgeräumt werden.

Sie können eigentlich so gut wie alle Antibiotikatabletten zermörsern und übers Futter geben. Es gibt auch Antibiotikapasten, z.B. Amoxicillin.

Sollte der Kater weiterhin lahmen sollten Sie jedoch einen Tierarzt aufsuchen. Bei Lahmheiten an der Hinterhand kann beispielsweise ein Kreuzbandriss vorliegen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Der Kater humpelt vorne links.

Er ist jetzt etwas über zweiJahre

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Gut, dann können wir das Kreuzband schon mal ausschließen. Beobachten Sie die Gliedmaße genau, wenn sich verdickte Stellen bilden oder der Kater durchgängig humpelt sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen. Auch beim Auftreten von Fieber ist der Gang zum Tierarzt angezeigt.

Häufig liegen nur Stauchungen vor, diese sollten aber innerhalb von einer Woche erledigt sein. Sollte die Lahmheit länger andauern würde ich ebenfalls einen Tierartz aufsuchen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin