So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Haustierärztin.
Haustierärztin
Haustierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 156
Erfahrung:  mehrjährige Berufserfahrung, eigene Praxis
47960182
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Haustierärztin ist jetzt online.

Mein Hund (Mischling und ein sensibelchen) wurde gestern leicht

Kundenfrage

Mein Hund (Mischling und ein sensibelchen) wurde gestern leicht gebissen von einem anderen Hund (Westi) unterhlb der hinteren rechten Seite nähe Oberschenkel und Bauch.
Ich habe die Wunde erst heute richtig sehen können und sie gleich mit Jod eingerieben.
Mein Hund liegt aber seid gestern anteilnahmslos rum und wenn wir Gassi gehen wollen kommt sie ganz zögerlich mit aber mit eingeklemmten Schwanz und leichten Buckel und läuft auch sehr langsam Urin absetzen geht abernoch. Trinken und Fressen will sie seid gestern auch nicht mehr. Hat mein Hund einen Schockzustand und was Kann ich tun ???
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Haustierärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

Sie sollten Ihren Hund umgehend einem Tierarzt vorstellen. Möglich ist trotz Jod eine Wundinfektion, sowie tiefer gehende Quetschungen an der Bißstelle. Die tun natürlich sehr weh.