So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

hallo mein kleiner mischlingshund hat sich soeben die Wolfskralle

Kundenfrage

hallo mein kleiner mischlingshund hat sich soeben die Wolfskralle eingerissen,was kann ich machen?sie schleckt sich und ist ruhig,aber wenn ich rankomme schreit sie herzzerreissend.Kann ich irgend was machen, die Tierarztpraxis ist erst morgen wieder erreichbar.Oder beisst sie die Kralle selber weg? Es wäre so beruhigend wenn Sie mir einen Tip geben könnten.
Vielen Dank
Irma Hürlimann
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag Frau Hürlimann,

vermutlich handelt es sich um eine Krallenfraktur, sprich die Kralle ist oberhalb des Krallenbetts angerissen. Dies ist für den Hund bei jeder Berührung sehr schmerzhaft. Sollte es sich um eine Krallenfraktur handeln, sollte diese beim Tierarzt gezogen werden. Die schlimmsten Schmerzen sind für das Tier dann ausgestanden und die Kralle wächst wieder nach. Ich versorge die Hunde dann immer noch für 1 - 3 Tage mit einem gepolsterten Verband und einem Antibiotikum, damit sich das Krallenbett nicht entzündet.

Suchen Sie morgen einen Tierarzt auf und lassen Sie den Hund bis dahin am besten nicht zu viel laufen, je weniger die Pfote gereizt wird, desto weniger schmerzhaft für den Hund. Ansonsten können Sie leider nicht viel machen.

Alles Gute für Ihren Hund

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin