So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

katze zieht sich zur ck. versteckt sich und l sst sich nicht

Kundenfrage

katze zieht sich zurück. versteckt sich und lässt sich nicht mehr anfassen und knurrt mich böse an. Das hat sie noch nie getan. Sie frisst und trinkt nicht mehr Gestern war sie noch ok, hat sich aber schon vorher etwas anders benommen, was auch an dem heissem Wetter liegen kann.
Sie ist jetzt 11 Jahre, ist normalerweise sehr munter und will normalerweise immer bei mir sein und gestreichelt werden.
Sie ist selten draussen, höchstens 3-4 Stunden am Tag. Gestern hat sie noch eine riessige Maus gefangen, die ich ihr aber weggnommen habe. Das mache ich bei allem, was sie fängt und reinbringt.
Ich habe sie vor 10 Jahren als krankes Junges mit lahmen hinterbeinen gefunden und gesundgepflegt. Sie traut nur mir und will immer in meiner nähe sein. Wo ich hingehe, kommt sie mit.
Was kann das sein?
email:[email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

es ist aus der Ferne leider sehr schwer zu beurteilen, was Ihdrer Katze fehlt, aber ihr Verhalten deutet darauf hin, dass sie nicht unerhebliche Schmerzen hat.
Das die Katze nicht frisst kann verschiedene Ursachen haben, z.B. eine Infektionskrankheit, Zahnprobleme, Harnwegsprobleme,...

Wenn Katzen mehr als 1 bis max. 2 Tage nicht fressen müssen Sie unbedingt so schnell wie möglich einen Tierarzt aufsuchen. Zum einen trocknen Katzen sehr schnell aus,was zu Nierenschäden führen kann, zum anderen führt ein nicht fressen innerhalb kürzester Zeit zu Leberschädigungen.

Achten Sie auf weitere Symptome. Hat die Katze Fieber (über 39,5 °C), wie sind Kot- und Urinabsatz? Hat die Katze erbrochen? Hustet oder niest sie?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin