So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16166
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Mein Irish Terrierr de hat sehr starke Schuppenbildung berwiegend

Kundenfrage

Mein Irish Terrierrüde hat sehr starke Schuppenbildung überwiegend auf dem Rücken.
Er beißt sich viel und ich meine,es riecht auch etwas streng!
Habe jetzt aufgrund kreisrundem Hautausschlag das Futter umgestellt. Kein Trocken-
futter mehr, sondern nur selbst kochen! Tierarzt
hat Futter-oder Hausstaubmilben diagnostiziert. Daraufhin auch die Futterumstellung. Ich glaube aber nicht, dass dies mit den Schuppen zu tun hat.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

die Maßnahmen die Sie getroffen haben sind auf jeden Fall sinnvoll und sollten zu Besserung führen. Vor allem Omega3 Fettsäuren sind wichtig bei Fellproblemen.

Hatten Sie beim TA die Hautschuppen bereits auf Milben/Pilze und Bakterien untersuchen lassen? Es kann sich auch um eine Infektion handeln, die mit Antibiotika oder speziellen Waschlotionen behandelt werden müssen.

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Habe ich alles schon hinter mir. Mein Hund hat auch Antibiotika gegen das Jucken
bekommen und eine spezielle Waschemulsion vom Tierarzt. Bislang ohne nennswerten
Erfolg.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

was ist das Ergebnis der Laboruntersuchung auf Milben, Pilze und Baktieren?
Wie lange ist das Futter schon umgestellt und wie sieht die Futterzusammensetzung genau aus?
Was ist das Ergebiss des Allergietests im Labor genau? Welche Futterbestandteile?

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin