So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.

Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Hallo! Mein Name ist Reuther. Ich habe zwei Hauskatzen, Kater,

Kundenfrage

Hallo! Mein Name ist Reuther. Ich habe zwei Hauskatzen, Kater, jetzt etwas über ein Jahr alt, Freigänger, wurden im Frühjahr kastriert. Bei einer wurde heute per Schnelltest FIV festgestellt, Leukose war negativ. Grund der Untersuchung waren verdickte Lymphknoten praktisch bereits am ganzen Körper sowie ein juckender, schorfiger Hautausschlag vor beiden Ohren. Dass der Kleine keine Chance hat, ist mir bewusst. Meine Frage ist nun: wie gehe ich mit dem anderen Kater um? Die beiden zu trennen, wäre Stress für beide! Die zwei sind wie eineiige Zwillinge, fressen zusammen, schlafen zusammen, schmusen, putzen und lecken sich gegenseitig... Soll ich den Zweiten ebenfalls testen lassen? Falls Leukose negativ auch impfen lassen? Würde mich über eine rasche Antwort sehr freuen!
Ganz lieben Dank, P.Reuther
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

Sie sollten die zweite Katze auf jeden Fall testen lassen. Wenn Sie auch FIV posiitiv ist, können Sie die Katzen sowieso zusammen lassen. Sollte die Katze FIV negativ sein sollten Sie ernsthaft über die Trennung der Katzen nachdenken, da FIV zwar normalerweise durch Bissvereltzung übertragen wird, aber in seltenen Fällen auch über den Futternapf etc übertragen werden kann.

Die infizierte Katze dürfen Sie auf keinen Fall mehr nach draußen lassen, da sie sonst viele andere Katzen anstecken wird. Gegen den FJV Virus gibt es leider keine Heilung, viele infizierte Katzen leben aber über Jahre, wenn man Sekundärinfektionen bekämpft und die Katzen symptomatisch behandelt.

Eine Impfung gegen Leukose ist bei Freigängern prinzipiell zu empfehlen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo!

Vielen Dank für Ihre Antwort. Zur Zeit ist der Kleine noch munter, ausser den Lymphknoten und diesem schorfigen, juckenden Hautausschlag vor beiden Ohren.

Gibt es hier eine zusätzliche, mögliche Therapie, z.B. lokal? (Antibiose-Spritze hatte er gestern, Cortison wäre wohl wirklich nur letzte Wahl wegen der zusätzlichen Suppression der Immunabwehr). Nochmals lieben Dank, P.Reuther

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

leider gibt es noch kein Medikament gegen FIV. Man kann es mit Retrovir (Zidovudin) versuchen, welches in die virale DNA-Synthese eingreift und auch in der Humanmedizin bei HIV Patienten eingesetzt wird. Es gibt jedoch keine Studien, die die Wirksamkeit bei FIV eindeutig belegen.

Ansonsten können Sie mit einer gesunden Ernährung und schneller Bekämpfung von Sekundärinfektionen am meisten erreichen. Auch sollten Sie andere Tiere mit Infektionen von der Katze fernhalten. Bei dem Hautausschlag an den Ohren könnte es sich auch um eine Pilzerkrankung handeln, welche meist lokal gut behandelt werden kann.
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung: Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Ich hoffe, es ist ok, wenn ich weiter frage, ob man gegen die Pilzerkrankung die handelsüblichen Cremes mit Clotrimazol oder Nystatin anwenden kann?

Als Fungizid Spray gibt es das Clotrimazol doch auch flüssig, evtl. zum Auftragen auf die Haut?

Oder gibt es für Tiere spezielle Wirkstoffe?

Lieben Dank, P.Reuther

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Selbstverständlich beantworte ich gerne weitere Rückfragen. Handelsübliche Cremes mit Clotrimazol können Sie auch bei der Katze gut anwenden. Nystatin wirkt hauptsächlich gegen Hefepilze und ist daher nicht unbedingt geeignet. In der Veterinärmedizin wird unter anderem Imaverol benutzt, wobei es sich um eine Lösung zum Baden bzw. aufträufeln handelt. Es gibt zur Zeit so weit ich weiß kein in der Tiermedizin zugelassenes Medikament mit Clotrimazol.

Die Salbe sollten sie 2 - 3 mal täglich dünn auf die betroffenen Stellen auftragen. Es kann eine Behandlung von 2 - 4 Wochen notwendig sein. Sind sie denn sicher, dass es sich um eine Hautpilzinfektion handelt? Auch Allergien oder Milben können ähnliche Veränderungen hervorrufen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Hallo!

Nein, ich bin nicht sicher mit dem Pilz. Es sieht blutig-schorfig aus, die braunen Krusten lösen sich krümelweise und das Haarkleid ist an diesen Stellen (ca. 2x3cm) sehr dünn geworden (vielleicht durch das ständige Kratzen). Im Ohreingang scheint die Haut knotig verdickt, tut ihm auch weh. Die Ohren selber sind sauber, nicht wie bei der Milbeninfektion im letzten Jahr. Der Kollege meinte gestern aber, das sei wohl schon eine Hautirritation bedingt durch die Grunderkrankung.

Lieber Gruß, P.Reuther

Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

da es sich um Veränderungen am Kopf handelt können Sie es ruhig mit einer Pilzsalbe versuchen - de Katze kann sich hier ja nicht lecken. An anderen STellen würde ich es möglichst nur nach richtiger Diagnose ausprobieren.

Es könnte sich auch um eine allergische Reaktion handeln, aufgrund der FIV Infektion glaube ich aber eher an einen Pilz.
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung: Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Nochmal danke für die Antwort. Ich werde es mit dem Antimykotikum probieren.

Eine Frage hätte ich aber doch noch: Sie haben oben geschrieben, die Katze "gesund" zu ernähren. Was bedeutet "gesunde Ernährung" bei einer Katze? Haben Sie Tipps? Oder Vorschläge, wo ich mich darüber informieren könnte?

Nochmal lieben Dank!

p.reuther

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
< Zurück | Weiter >
  • Sie haben mir sehr geholfen. Wenn ich bedenke, wie mehrere Tierärzte hier getüftelt haben ... Sie haben mir einen guten Weg aufgezeigt. Odila Drexler München
  • Prompte und absolut hilfreiche Antwort, die uns sehr beruhigt hat, weil heute Sonntag und unser Tierarzt nicht erreichbar ist! JustAnswer Kunde Winnenden
  • Freundlich, verständnisvoll, sehr zügige Antworten, werde ich weiterempfehlen und jederzeit wieder nutzen. Ina A. WOB
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SI/sierraplenty/2011-4-17_142058_iselfotos1.08013.64x64.jpg Avatar von Dr.M.Wörner-Lange

    Dr.M.Wörner-Lange

    Tierärztin,Dr.

    Zufriedene Kunden:

    1056
    eigene Tierarztpraxis ü. 20 Jahre / Praxis f. Verhaltenstherapie
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/BE/bergsonne/2012-7-17_145344_PB261261.64x64.JPG Avatar von Tierarzt - Homöopathie

    Tierarzt - Homöopathie

    Dr. med. vet.

    Zufriedene Kunden:

    4102
    Approbation (1986), Zusatzbezeichnung Homöopathie (1991), eigene Kleintierpraxis seit 1996
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierarztmobil/2011-8-4_105618_P1020396.64x64.JPG Avatar von Tierarzt-mobil

    Tierarzt-mobil

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    1150
    20 Jahre Berufserfahrung als Kleintierärztin in Kliniken, versch.Kleintierpraxen,als selbstständige mobile Tierärztin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/corinamorasch/2010-8-14_142259_Corina_Morasch_CWU_klein.jpg Avatar von Corina Morasch

    Corina Morasch

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    4094
    praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/KB/kbiron/2012-7-17_112843_kornelis2.64x64.jpg Avatar von Biron

    Biron

    Tierarzt

    Zufriedene Kunden:

    591
    Seit 2003 Spezialpraxis für Reptilien und andere Exoten, Dozent für tierärztliche Weiterbildung
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TI/Tierexpertin/2014-8-31_221147_Tehnja1.64x64.jpg Avatar von Kleintierärztin

    Kleintierärztin

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    3376
    Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/IE/ierarztonline/2015-11-27_8627_...64x64.jpg Avatar von Tierarzt-online

    Tierarzt-online

    Tierärztin

    Zufriedene Kunden:

    753
    praktizierende Tierärztin
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin