So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 16571
Erfahrung:  praktizierende Tierärztin seit 2001, Eigene Kleintier- und Pferdepraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Hallo, Die Katze ist seit gestern bei uns und war sehr mager.

Kundenfrage

Hallo,
Die Katze ist seit gestern bei uns und war sehr mager. Sie wird ca. 4-5 Monate alt sein (zugelaufen) . Habe sie eben hochgehoben und gesehen das der Bauch total verhärtet ist und sogar seitlich vorsteht(wie wenn er eine 10 cm platte verschllckt hätte. kann das ein wurmbauch sein ? Meine 4 Katzen sind natürlich gesund und die hatten so was nie..
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

danke für Ihre Anfrage.

Bei dem sichtbar aufgebähtem Bauch handelt es sich spezielle bei "Findelkatzen" in der Regel um einen soh. "Wurmbauch". Nach der Entwurmung (nach 2 Wochen wiederholen) wird dieser nach einiger Zeit verschwinden.

Weitere häufige Krankheiten bei Findelkatzen: Ohrmilben (Mittel beim TA, tägliche Reinigung, erkennbar an schwarzem Belag in den Ohren)
Katzenschnupfen (Augen sind verklebt)
Flöhe (Frontline vom TA holen)

Beste Grüße,
Corina Morasch
Tierärztin