So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Mika ist 6 Jahre hat Verstopfung und springt nicht mehr

Kundenfrage

Mika ist 6 Jahre hat Verstopfung und springt nicht mehr
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Guten Tag,

sie sollten mit Ihrer Katze einen Tierarzt aufsuchen. Verstopfungen können verschiedene Ursachen haben, so kommen zum einen eine verringerte Darmmotilität, aber auch Fremdkörper, Darmverschlüsse oder aufgenommene Substanzen in Betracht. Auch Katzen die wenig trinken leiden manchmal an Verstopfugnen.

WEnn die Verstopfung sich nicht von selbst löst, muss ein Einlauf gemacht werden, da es sonst für die Katze sehr schmerzhaft ist. Darmverschlüsse können innerhalb kürzerer Zeit tödlich sein. Spätestens wenn Ihre Katze ein beeinträchtigtes Allgemeinbefinden zeigt sollten Sie einen Tierarzt aufsuchen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin