So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Ich bin ziemlich sicher, dass meine Freig ngerkatze Ohrmilben

Kundenfrage

Ich bin ziemlich sicher, dass meine Freigängerkatze Ohrmilben hat, kann ich mir über eine Apotheke selbst ein Medikament besorgen oder ist ein Tierarztbesuch zwingend notwendig?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

ich empfehle Ihnen einen Tierarzt aufzusuchen, da es sich nicht bei allen Krusten im und am Ohr um OhrmilXXXXX XXXXXdelt, es kann auch eine Bakterielle Infektion oder eine Infekion mit Hefen vorliegen, für welche Sie dann einen speziellen Ohrreiniger benötigen.

Bei der Behandlung von Ohrmilben ist es fast egal, was für einen Ohrreiniger man benutzt, da es im Grunde nur darum geht die Milben zu ersticken. Man muss die Behandlung nur ausreichend lange durchführen um alle Milbenstadien zu erwischen. Im Grunde tut es ein Ohrreiniger aus dem Zoofachhandel den man 2 - 3 mal täglich anwendet. Viele schwören auf die Verwendung von Paraffinöl. Man gibt 3 - 4 Tropfen in jedes Ohr und massiert dies gut ein. Dies führt man ebenfalls 2 - 3 mal täglich durch.
Kleintierärztin und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.