So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Hallo, mein Nymphensittich ist 12 Jahre alt und war noch nie

Kundenfrage

Hallo,
mein Nymphensittich ist 12 Jahre alt und war noch nie krank.
Gestern Abend saß er plötzlich aufgeplüstert am Käfigboden in einer Ecke und hat mich nur angefaucht wenn ich in seine Nähe kam.
Hab ihn dann etwas berühigt und er ist von einer Käfigecke zur anderen geschwankt.
Er hat auf dem Käfigboden geschlafen.
Heute Morgen ist er dann wieder auf seine Stange hochgeklettert - es hatte aber den Anschein es sei eine große Anstrengung. Er trinkt Wasser, aber er frisst nicht und gibt auch keine Ton von sich. Er schläft viel - sein Kot ist normal. Was kann ich für Ihn tun, hier in unserer Gegend PLZ 88471 gibt es nur Tierärzte für große Tiere.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
rotlicht ca 50 cm vom käfig entfernt, im käfig halbseitig schatten erzeugen. damit er sich in den zurückziehen kann, wenn es ihm zu warm wird
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

 

Wozu ist das gut? Hab ihm doch schon die Heizung angemacht - es ist schön warm im Zimmer.

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Erneut posten: Qualität der Antwort:.