So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

hallo bitte helfen sie uns wir haben vor 3 tagen einen welli

Kundenfrage

hallo bitte helfen sie uns wir haben vor 3 tagen einen welli aus dem zoogeschäft gekauft dort war er noch ganz munter hat gesungen usw...dann sind wir zuhause angekommen wo er auch gefressen hat bis er dann anfing ganz aufgeplustert auf der stange zu sitzen ich dachte er wäre müde von der ganzen anstrengung usw..aber gestern war es genau so er ist zwar ein wenig geflogen aber heute ist es ganz schlimm er sitzt nur noch da augen zu und ganz dick das gefieder und er hat kalte füßchen was kann er nur haben???? habe schon versucht den notarzt zu erreichen bekomme aber niemand ans handy? was kann ich tun?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

soweit noch nicht geschehen sollten Sie unbedingt einen Tierarzt aufsuchen. Es kann sein, dass der Vogel bereits eine Infektionskrankheit mitgebracht hat.

Sie sollten auf jeden Fall darauf achten, dass das Tier Flüssigkeit aufnimmt, nofalls können Sie ihm auch Wasser mit einer Spritze eingeben. Hängen Sie eine Rotlichtlampe in etwa 30 - 40 cm Entfernung (Temperatur im Käfig mit der Hand überprüfen) auf und sorgen Sie dafür, dass der Vogel im Käfig noch eine Ausweichmöglichkeit hat, wenn es ihm zu warm wird.

Alles Gute für Ihren Vogel.