So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Was kann ich gegen eine chronische Schleimhautentz ndung tun.

Kundenfrage

Was kann ich gegen eine chronische Schleimhautentzündung tun. Mein Hund ist 7 Monate alt (Bichon Frise). Er bekommt gegen das Erbrechen nach dem Fressen entsprechende Tropfen (vom Tierarzt). Das Erbrechen ist deutlich besser geworden aber nicht ganz weg. Unser Hund dreht sich aber immer noch nach dem Fressen im Kreis und versucht den Schweif zu fangen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
das letztere ist vermutlich eher nur spiel. ansonsten vesruchen sie ein futter zu verabreichen, dass magendarm schonend ist. da gibt es einige der fa. hills oder von roy al canin, wenn es nicht besser wird, dann sollten sie aber von ihrem tierarzt eine genaue kotuntersuchung fordern, eventuell von einer entsprechendenblutuntersuchung begleitet. aber zuerst versuchen sie es mit einem diätfutter, was durchaus lebenslang gefüttert werden darf, und "never change the winning team" das futter, das er am besten verträgt, nie mehr austauschen.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Die Antwort ist nicht ausreichend. das habe ich alles schon versucht. Ich brauche keine weitere Unterstützung mehr. bin enttäuscht.