So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Bitte geben Sie einige Details

Kundenfrage

Bitte geben Sie einige Details
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
...es gibt verschiedene arten der angina. in erster linie sollte eine verifizierung des erregers erfolgen : also endoskopische untersuchung der atemwege mit gleichzeitiger entnahme entsprechender z.b. schleimproben. dann untersuchung auf möglich erfolgreich einzusetzende antibiotika, eventuell auch röntgen. inhalieren im käfig mit z.b. kamillosan ist deutlich unterstützend.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin