So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

habe ein problem mit unsere 3 jahren alten Katze. seit dienstag

Kundenfrage

habe ein problem mit unsere 3 jahren alten Katze. seit dienstag haben wir eine babykatze die wir ausgesetzt im wald gefunden haben. unsere katze ist ein freigänger und hat eine katzenklappe. sie hat sich zuhause immer sehr wohl gefühlt und auch viel im haus geschlafen. jetzt kommt sie nur noch zum fressen rein. wenn sie die kleine sieht faucht sie nur und haut ganz schnell durch ihre katzenklappe ab nach draußen,als wenn sie angst hat vor dem baby. die kleine ist laut tierarzt 8 wochen alt. wie kann man die große an die kleine gewöhnen? muß ich angst haben das die große gar nicht mehr nach hause kommt? die große tut mir total leid und guckt ganz traurig.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 6 Jahren.
Hallo,

normalerweise lassen sich junge Kätzchen gut mit älteren Katzen vergesellschaften, Ihre Katze ist ja auch noch relativ jung. Ihre Katze war es vermutlich lange Zeit gewöhnt alleine zu sein und muss sich erst einmal an den neuen Hausgenossen gewöhnen. Hinzu kommt häufig auch eine gewisse Eifersucht. Geben Sie den Tieren Zeit, so lange die ältere Katze die jüngere nicht wirklich angreift sehe ich kein Problem. Das eine ältere eine jüngere mal in ihre Schranken weist ist völlig normal und auch richtig.

Katzen brauchen häufig eine ganze Weile, bis sie sich richtig aneinander gewöhnt haben. Achten Sie darauf, dass die ältere Katze ihre Ruhezonen hat, so dass sie sich auch einmal zurückziehen kann. Ich denke nicht, dass die ältere Katze gar nicht mehr nach Hause kommt, er muss sich halt erst einmal an die Situation gewöhnen. Achten Sie darauf, dass jede Katze ihren eigenen Schlafplatz und Fressnapf hat und über eine eigene Katzentoilette verfügt.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin