So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Guten Tag, unsere Katze hatte heute mehrere Schmerzattakten,

Kundenfrage

Guten Tag,

unsere Katze hatte heute mehrere Schmerzattakten, zumindest haben wir es so interpretiert.
Mekrwürdige, kauernde stellung, schnelle Atmung, schnurren, erweiterte Pupillen, nicht ansprechbar und sie hat kot verloren ohne es zu merken.

Ansonsten geht es ihr aber gut - gerade hat sie gefressen und auch ein bisschen getrunken.Zwischendurch ist sie sehr munter und kratzt, das Fell glänzt. Die Frage ist, sollen wir heute noch mit ihr zum Arzt oder hat das bis morgen Zeit?

meine email brauchen sie ja eigentlich auch,
denke ich:[email protected]
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Guten Tag,

es ist aus der Ferne leider unmöglich zu diagnostizieren, was Ihrer Katze fehlt, da die Symptome zu unspezifisch sind. So wie Sie die Symptome schildern scheint die Katze Schmerzen im Bauchraum zu haben. So lange die Katze noch frisst und trinkt und Kot und Urin absetzen kann, können Sie bis morgen warten, sollten dann aber bei fortbestehen der Symptome sofort einen Tierarzt aufsuchen.

Sollte die Katze keinen Kot oder Urin mehr absetzen, oder apathisch wirken, sollten Sie heute noch zum Tierarzt gehen.