So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

mein kater hat seit einigen tagen einen wei en eiterherd (zumindest

Kundenfrage

mein kater hat seit einigen tagen einen weißen eiterherd (zumindest ist die stelle weißlich, nässt aber nich) am oberen ende des linken ohres und die rötung drum herum wird immer größer und ist auch in richtung gehörgang anzufinden... nun wissen wir nicht, was es sein könnte, weil es über nacht plötzlich da war.. und er lässt sich da auch nich anfassen. was könnte es denn sein??? (ach und vorher hatte er schon immer grüne pünktchen im ohr.. wir haben ihn vor 4wochen aus dem tierheim geholt und niemand kennt seine vorgeschichte)
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
vermutlich eine lokale stapylokokkeninfektion ( Pickel). geht nach einer gewissen zeit, von allein auf, allerdings sollten sie darauf achten, dass ohr jeden atg mit einem feuchten lappen innen vorsichtig zu reinigen. und ein besuch beim tierarzt, zur klärung,ob nicht doch eine entzündung der äußeren gerhötgänge vorliegt, bietet sich an.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
es sieht nicht aus, wie ein pickel, da der weiße eiterherd einen relativ großen durchmesser hat und krustig aussieht, aber wie gesagt nicht nässt.
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
trotzdem handelt es sich meistens um eine staph.inf., die durchaus auch durch eine biss oder eine andere verletzung entstanden sein kann. lokale antibiose fördert eine schnelle reparatur.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin