So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

Mein Wellensittich ist jetzt seit 5 Tagen bei mir zu Hause.

Kundenfrage

Mein Wellensittich ist jetzt seit 5 Tagen bei mir zu Hause. Inzwischen versucht er verzweifelt aus dem Käfig zu kommen und springt auch am Boden herum was tun? Darf ich ihn schon freilassen zum Fliegen oder wann ist der richtige Zeitpunkt?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

die neue Umgebung ist natürlich Stress für das Tier, er muss sich erst an Sie und seine neue Umgebung gewöhnen. Stellen Sie den Käfig in der ersten Zeit möglichst in eine ruhige Ecke mit nicht allzu viel "Durchgangsverkehr".

Freiflug würde ich dem Tier erst gönnen, wenn es 14 Tage bis 3 Wochen bei Ihnen ist. So aufgeregt wie der Vogel im Moment ist, ist das Verletzungsrisiko zu groß, außerdem dürfte es schwierig sein den Vogel wieder einzufangen.

Füttern Sie den Vogel immer wieder mit Leckerbissen aus der Hand, damit er sich an diese gewöhnt. Wenn der Vogel auf Ihre Hand nicht mehr scheu reagiert, können Sie auch langsam mit dem Freiflug anfangen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin