So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kleintierärztin.
Kleintierärztin
Kleintierärztin, Tierärztin
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 3376
Erfahrung:  Tierärztin seit 2004, derzeit tätig in Kleintierklinik, Blutegeltherapeutin
47154271
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Kleintierärztin ist jetzt online.

wielange dauert eine Wundheilung nach einer Leistenbruchoperation

Kundenfrage

wielange dauert eine Wundheilung nach einer Leistenbruchoperation die durch einen Hundebiss hervorgerufen wurde.
Die OP ist jetzt 3 Tage her,scheint gut zu verheilen ist aber noch geschwollen.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Kleintierärztin hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo,

normalerweise sollte die Wunde nach 7 - 10 Tagen soweit abgeheilt sein, dass die Fäden gezogen werden können. Ein Hundebiss ist immer infektiös, sprich enthält Bakterien, dies kann zu Komplikationen bei der Wundheilung führen. Es sollte daher immer eine Antibiose gegeben werden, bis die Wunde richtig geschlossen ist. Ich würde nicht allzu viel an der Wunde machen, normalerweise heilen Wunden am Besten, wenn man sie in Ruhe lässt. Lediglich wenn die Wunde Probleme bereitet und z.B. stark nässt oder gar eitert sollte man etwas unternehmen. Wunden die nur wässrig nässen kann man beispielsweise 10 - 15 Minuten mit Rotlicht abtrocken.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin