So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

ich habke eine JAck Russel H ndin (fast 20) ,die bisher immer

Kundenfrage

ich habke eine JAck Russel Hündin (fast 20) ,die bisher immer kerngesund war. Nun hatte sie seit einiger zeit immer total viel getrunken. Erst wurde auf gebärmutterentzündung untersucht, was aber negativ war. Sie bekam aber trotzdem baytril vorsorglich. Sie hechelte total viel fast andauernd und ein kleines Blutbild wurde erstellt, wobei fast überall gute Werte festgestellt wurden. Leberwert war etwas erhöht. Dazu wurde ein ultraschall gemacht, wobei heraus kam,das das Herz die klappe minimal nicht richtig geschlossen wird. Bei der Überprüfung der Sauerstoffzufuhr wurde klar, das genügend Sauerstoff gepumpt wird. Aber auch,das sich Wasser in der Lunge befindet. 2 Nächte lang hatten wir beide wenig geschlafen. Mittlerweile trinkt sie nicht mehr ganz so viel und hat eig auch immer gefressen und festen Kot. Sie ist schon etwas schlapp und kann zumindest jetzt schlafen ,also letzte Nacht und schläft auch jetzt immer mal wieder zwischendurch. Das hecheln ist auch noch da, ist aber geringer als vorher.heute hatte sie einmal 5 minuten nur auf einer stelle gestanden und sich kaum bewegt und komisch geatmet.Ich dachte das wäre es jetzt. Aber sie scheint zu kämpfen. hat gerade auch wieder gefressen. Sie bekommt 2x20 mg furo Poren und 2,5mg benazepril. Hat sie trotz Ihres hohen Alters ne Chance und wie lange dauert es, bis die medikamente anschlagen. Und wie lange wird sie schlapp sein.Kann ich sonstw as tun was ihr hilft und ist die dosis ok oder soll sie bei bedarf erhöht werden. danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
also bei diesem hohen alter ist jeder tag ein geschenk. machen sie weiter mit Furosemid & benazepril, ersparen sie ihrer hündin stress durch wenig lebensverbessernde untersuchungen und behandlungen und freuen sich mit ihr. weitere medikationen sind abhängig vom alter, organbefund etc. und wirken bestimmt nicht wirklich deutlich lebensverlängernd.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
ok. Sie frisst ganz gut und trinkt auch nicht mehr ganz so viel. Aber die Frage wie lange es brauchen kann ,bis das wasserentziehende Medikament wirkt ist noch nicht beantwortet.Sie hechelt immer wieder, aber nicht mehr ganz so extrem. Kann aber jetzt schlafen und schläft auch sehr viel. Drückt das hecheln auch Ihre Angst aus?
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
zum einen die angst, aber in erster linie das durch das lungeödem begründeten sauerstoffdefizit. ..eine standardzeit kann nicht angegeben werden, da jeder stoffwechsel individuell reagiert. aber wenn sie eine qualitative verbesserung der vitalen zeichen sehen, ist doch alles auf dem richtigen weg.
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

ok...danke. na dann bin ich ja froh das das Herz genügend Sauerstoff ausstößt, was ja gemessen wurde.Und innerhalb von 3-4 Tagen wird sowas ja auch nicht verschwinden. Na ja werde ich wohl mal geduld aufbringen müssen.

 

Dankeschön

Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
viel erfolg