So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Meine H ndin ist 12 Jahre alt und ein Mix aus Gro er Schweizer

Kundenfrage

Meine Hündin ist 12 Jahre alt und ein Mix aus Großer Schweizer und Labrador.
Vor zwei Wochen war sie plötzlich krank, hat erbrochen , fraß nichts mehr, hatte 29,8 Fieber und war so schwach, dass sie kaum noch auf die Beine kam.
War beim Tierarzt, der Hat Antibiotika gegeben, Entzündungshemmende Spritzen, Bauch geröntgt, Blutbild gemacht. Man konnte nichts klares feststellen. Außer wenn man ihren Bauch abfühlte hatte sie scheinbar Schmerzen.
Nach 5 Tagen fing es an besser zu werden. Jetzt war sie ca. 1 Woche fit und wieder "die Alte"!
Plötzlich und völlig unerwartet hat sie am Samstag eine ca 10 cm dicke Beule an der Schulter oder eher seitlich oben, dachte erst weil es so plötzlich kam an einen Wespenstich,es tat ihr zuerst nicht weh. Dann innerhalb von ca 8 Std. rutschte diese Beule scheinbar in das Schulter und Kniegelenk oder zog Richtung Vorderbein abwärts. Sie kann nicht auftreten und wenn ich ihr geschwollenes Bein/ Achselbereich anfasse tut es ihr anscheinend höllisch weh!!!
was hat sie nur, sie hat kein Fieber, frisst und trinkt??
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
vermutlich eine reaktion auf injektionen , es kann sich z.b. ein spritzenabszess oder ein -serom gebildet haben, wenn sie das medikament nicht vertargen hat.lassen sie untersuchen, ein kleiner schnitt ind die schmerzhafte schwellung, die vielleicht auch mit fieber einhergeht ( messen sie die temperatur > 39,5 Fieber) , ist vergangenheit.