So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Am Mittwoch hat mein Rotti 11Jahre pl tzlich geschwollene

Kundenfrage

Am Mittwoch hat mein Rotti 11Jahre plötzlich geschwollene dicke mit Flüssigkeit gefüllte Ohren bekommen. Am Abend war ich beim Tierarzt, sie hat 2 Spritzen erhalten. Die Ohren haben in dem Ohrlappen eitriges Sekret abgegeben. Freitag hat sie wieder 1 Antibiotika-
spritze bekommen. Ab Sonntag soll ich 2 Antbiotikatabl.tgl. bis Mitwoch geben. Am Donnerstag sollich wieder sie vorstellen. Seit heute Mittag schwellen die Ohren wieder an
und außerdem habe ich gestern (Samstag) am Bauchtrockene rote Pusteln endeckt.
Seit 08.06.10 wurde bei ihr Zucker festgestellt. Nun ist sie eingestellt und bekommt Insuman Comb 25 1xtgl.1,5 ml.. kann es möglich sein sie veträgt das Insulin nicht oder was kannes sein? soll ich bis Donnerstag warten oder gleich morgen früh zum Arzt?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 6 Jahren.
ist eine endoskopische und eingehende untersuchung der ohren gemacht worden. natürlich ist auch eine allergische reaktion auf insulin möglich, erscheint mir aber eher hier zweifelhaft, da sie das insulin schon länger bekommt und diese reaktion dann auch eher aufgetreten wäre. sie sollten sich auf ihren tierarzt verlassen , aber trotzdem nicht bis donnerstag mit einem erneuten besuch warten.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin