So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Ich habe ebend ein kanichenbaby(3wochen) einschl fern lassen

Kundenfrage

Ich habe ebend ein kanichenbaby(3wochen) einschläfern lassen müssen, es hatte starke streckkrämpfe und war zimlich schlap, die Ärztin konnte nicht wirklich diagnostizieren was es ist.
Im Kaninchenforum wurde mir jetzt nahegelegt es könnte EC? gewesen sein und die anderen 5 jungtiere könnten es auch haben.
Ich soll ihnen panacur geben. Jetzt finde ich aber hier keinen TA der sonntags auf hat. bin heute morgen über eine stund zur nächsten klinik gedonnert, ich denke nicht das meine freundin das nochmal mitmacht (hab selbst kein auto)
jetzt wüsste ich gerne ob das wirklich so gut ist? sollte ich auf jeden fall noch mal in die klinik (hat einen sehr schlechten ruf) um mir das zu besorgen?

danke
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
zumindest sollte man bei diesem Befund an ec ( enzephal. cuniculi) denken. es scahdet nicht oder ist sogar gut. alle kontakttiere mit zu behandeln, auch wenn keine symptome vorliegen. der nachweis ist teurer als die medikamentelle prophylaxe. panacur, antiobotika, vitamine und auch cortison werden gemeinsam über überschaubaren zeitraum verabreicht. fragen sie ihren tierarzt