So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Aus dem After meines 8 Monate alten Labradors ist gerade eine

Kundenfrage

Aus dem After meines 8 Monate alten Labradors ist gerade eine ziemlich übelriechende Flüssigkeit gekommen. Die Flüssigkeit ist gelblich, es ist zwar nicht sehr viel rausgekommen aber ich mach mir schon etwas Sorgen. Was könnte das sein??? Und kann ich etwas tun oder muss ich meinen Tierarzt aufsuchen?
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 7 Jahren.
deswegen - wenn der hund frisst und spielt- keine sorgen machen. könnte sich durchaus um sekretder analdrüsen handeln, dass übel riecht und mit dem die hunde ihren kothaufen markieren. diese drüsen sind seitlich am anus und deren ausführungsgänge verstopfen manchmal. dann rutschen sie auf dem hintern herum. ihr tierarzt kann feststellen, ob eine übermässige und für den hund unangenehme füllung vorleigt und diese manuell beseitigen.