So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an VETDoc.
VETDoc
VETDoc, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 485
Erfahrung:  seit 1983 in eigener Praxis (Pferde, Haustiere, Nutztiere) tätig
31767310
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
VETDoc ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Problem mit dem Pferd, dass ich mir am

Kundenfrage

Hallo, ich habe ein Problem mit dem Pferd, dass ich mir am Samstag gekauft habe. Es lahmt, mein Tierarzt vermutet etwas "Größeres", rät mir auch schon fast, das Pferd zurückzugeben. Röntgenbilder folgen heute abend. Ich habe das Pferd von privat gekauft und laut KV haftet der Verkäufer nur bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Lt. Aussage des Verkäufers hatte das Tier nie Probleme, was nach Meinung meines Tierarztes unwahrscheinlich ist. Wie stehen meine Chancen, das Pferd zurückzugeben. Ach so - eine AKU wurde nicht gemacht. Vielen Dank!
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  VETDoc hat geantwortet vor 6 Jahren.

Zum einen ist eine Lahmheitsuntersuchung ev. incl. Röntgen und falls erforderlich weiteren Massnahmen dringend erforderlich, um die Ursache der L. abzuklären. Denn es wäre ja auch ein akuter Grund ( z.B. Huflederhautprellung, traumatisches Ödem etc. ) durchaus vorstellbar. Erst dann kann man weiteres Vorgehen, das natürlich von eventuellen Kaufvertägen ooder nachweisbaren verbalen Abmachungen, abhängig ist, besprochen oder geplant werden. Prinzipiell ist das Pferd erst einmal gekauft wie ein Gebrauchtwagen aus privater Hand : ....gekauft, wie besehen! Allerdings ist weiteres Vorgehen und damit verbundener Erfolg manchmal auch abhängig von der richtigen Wahl der Rechtsverteter.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Tiermedizin