So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Marc 333.
Marc 333
Marc 333, Tierarzt
Kategorie: Tiermedizin
Zufriedene Kunden: 1
Erfahrung:  Tierärztliche Approbation, Promotion, Fachtierarzt ausbildung für Pferde
31114054
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Tiermedizin hier ein
Marc 333 ist jetzt online.

Hautabl sung bei meinem neugeborenen Fohlen an den Stellen

Beantwortete Frage:

Hautablösung bei meinem neugeborenen Fohlen an den Stellen auf denen es bei der Geburt lag (unsauberer glatter Boden - Fohlen konnte ca 6 Stunden nicht aufstehen). Die Haut löst sich an diesen Stellen ab - der Tierarzt ist seit 14 Tagen zugange und hilft mit Medikamenten - schneidet die sich ablösenden, verhärteten Hautteile ab und verbindet täglich bzw. läßt geeignete Stellen an der Luft trocknen. Wie heißt diese Krankheit? Gibt es darüber Bücher mit Fotos? Unser Tierarzt hat diese Krankheit vor 10 Jahren nur einaml in seinem Leben gesehen und das bei einem Fohlen welches 4 Monate alt war aber noch nie bei einem Neugeborenen und das gleich an Hüfte -Sprunggelenk -Knie und Schenkel.
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Tiermedizin
Experte:  Marc 333 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Bei dem beschriebenen Krankheitsbild handelt es sich um eine nekrotisierende Hautinfektion. Die Tatsache daß das Fohlen sehr lange gelegen und infolgedessen noch kein Kolostrum aufgenommen hat spricht für eine resultierende Abwehrschwäche wegen fehlender Antikörper! Trotz vermutlich stattfinder Antibiose findet keine Abheilung statt weil das Antibiotikum nicht wirksam ist. Anzuraten wäre ein Hautprobe aus dem Übergang von gesunder zur veränderter Haut. Daraus sollte eine bakteriologische Bestimmung versucht werden. Im positiven Fall könnte eine Behandlungsempfehlung (Antibiotikumswechsel) anhand eines Antibiogramms ausgesprochen werden. Anderenfalls sollte versucht werden über einen Wechsel des AB ohne positive Kultur (Berücksichtigung Anaerobier) eventuell in Kombination mit einer entzündungshemmenden Medikation weiterzukommen. Eine Immunglobulinbestimmung aus dem Blut des Fohlens ( Snap Test ) kann einen Antikörpermangel anzeigen was mittels Plasmainfusion korrigiert werden könnte.

 

Hoffe weitergeholfen zu haben...

Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
Hallo, Dr. Marc, git es ein Buch mit Fotos in welchem diese Erkrankung beschrieben ist und die heisst es - wo kann ich es kaufen? Mein Tierarzt hat bis jetzt alles richtig gemacht. Die Wunden des Fohlens heilen jetzt nach 2 1/2 Wochen. Der Tierarzt hat beschlossen ab sofort die Wunden offen zu lassen und nur noch mit Aluspray dranzugehen. Evtl. Heu welches sich auf der Wunde ablagert durch Wasser zu entfernen und kurz trocken zu tupfen.
Experte:  Marc 333 hat geantwortet vor 7 Jahren.

Vermutlich handelt es sich um eine Streptococcen- oder Staphylococcen-Dermatitis. Offensichtlich hat der Kollege dann ja ein wirksamen Weg zur Behandlung gefunden

- Never change a winning Team -

 

Ein Buch wäre das Handbuch Pferdepraxis von Dietz/Huskamp

Marc 333 und weitere Experten für Tiermedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.