So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 16635
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Käfer im Korn gefunden

Beantwortete Frage:

Ich hab heute in mein Behälter geschaut und leider Käfer im Korn gefunden

im Futter meines papageis. Ist das Schädlich für Mensch und Vogel? Ich Schmeiß jetzt alles weg und Sprühe mit insektengift jetzt mein Ecke ein wo die Box mit dem Futter war.

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Vögel
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ja werfen sie alles Futter weg und reinigen und desinfizieren sie den Käfig.Schädlich sind die Käfer nicht ,jedoch sollten diese nicht im Futter vorhanden sein

Beste grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ok Danke ***** ***** mehr beachten in zukunft.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo, wegen mein Papagei der bekommt gerade wegen der Pilzerkrankung Lamisil. Er setzt schwer Kot ab daher hab ich Lactulose. Wielange kann ich beides geben ? ich sollte erst 14 Tage aber der Termin ist am Mittwoch ergibt dann evtl 18 Tage Lamisil ist das Übertherapiert ? Und ohne Lacutulose geht es kaum bei ihr strengt sich mega an. kann ich das niedrieg dosiert länger geben ?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
PS: Sie macht auch komische würg bewegungen maschmal auch wärend den essen als ob sie es nicht runter bekommt. Sie hatte aber 10 Tage Baytril. und da ging es ihr verdammt schlecht kann ich jetzt nicht mehr so behaupten. Ist das eine Kropfentzündung oder liegt das am Pilz weil Leber und Niere vergrößert ist.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

ja sie können es auch etwas länger geben,in jeden fall die Lactulose dazu geben.Die Dosierung sollte wie gehabt sein ,zu niedrig dosiert hilft leider nicht.Geht es ihr sehr schlecht dann würde ich es aber nach 14 Tage absetzen.Die Ursache könnte durchaus die Pilzinfektion sein,auch aber eine nebenwirkung der Therapie.wie geht es ihr im Moment?

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
An sich finde ich sie ok. Aber isst sehr wenig. Sing ab und zu dann wieder nicht. Aber so schlecht wie davor aber nicht
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

gut dann führen sie die Therapie erst einmal so fort,ich drücke die Daumen.Es dauert auch einge Zeit 1-2 Wochen bis sich der Vogelauch wirklich erholt.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Vögel sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo sie schläft nur noch und ist lustlos ohne Ende essen nur das nötigste aus der Hand und hat jetzt vfend soll wohl das beste sein wann kann die Wirkung eintreten haben gestern Abend angefangen
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

es sollte ihr in den nächsten 2-3 Tagen besser gehen sonst stellen sie sie bitte erneut bei dem vogelkundigen Kollegen vor.Geben sie ihr Futter aus der Hund ,achten sie darauf das sie trinkt und Rotlich aufstellen nur einen Teil des Käfigs bestrahelen damit sie nicht überhitzt,die Therapie war auch sehr heftig für ihren Vogel.

Ich drücke die daumen

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch