So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 16485
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Wayandotte hat in einem Auge kleine Schaumbläschen

Kundenfrage

Wayandotte hat in einem Auge kleine Schaumbläschen

Eine meiner Zwerghennen, eine Wayandotte, hat morgens in einem Auge kleine Schaumbläschen. Sie schüttelt diese dann im Laufe des Vormittages ab. Mein TA vor Ort sagte, ich soll mir keine Sorgen machen. Die Henne ist ansonsten munter,agil und frisst auch. Die Schaumbläschen sind jetzt schon über eine Woche regelmäßig da. Zum Abend hin sind sie dann weg. Ich möchte die Henne auch nicht übermäßig stressen und ständig in einer Kiste zum TA fahren, wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Haben Sie einen Rat für mich? Hat das etwas mit der Mauser zu tun?

Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Vögel
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 28 Tagen.

Hallo,

was genau meinen sie mit Schaumbläschen,tränt das Auge?Sammelt sich dort Flüssigkeit? Kneift siedas Auge zu? Eventuell können sie ihr Unterstützend Euphrasia augentropfen 3-4xtgl in das Auge eingeben,wenn man von einer leichten Entzündung des auges ausgehen würde,unterstützend Echinacea D6 Globuli 2-3xtgl je henne 2-3 Globuli unters Futter oder trinkwasser geben um das Immunsystem zu stärken.

Beste Grüße

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Es sieht aus wie Eiter , vielleicht hat sie etwas im Auge
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 28 Tagen.

Hallo,

in Ordnung,leider kann man dies auch nicht anhand eines Bildes genauer diagnostizieren,ich denke nicht das ein Fremdkörper noch im auge ist,sondern sie eher eine Hornhautverletzung durch einen fremdkörper erlitten hat oder eine Augeninfektion.Dies lässt sich über den sogenannten Anfärbetest diagnostizieren,ob dieser bei ihnen oder in ener Tierarztpraxis durchgeführt wird spielt keine Rolle,allerdings werden bei einem Hornhautdefekt andere Augenpräparate angewendet als bei einer Infektion.Die Euphrasiatropfen können sie aber gerne unterstützend geben,da diese keine Nebenwirkungen haben,bei schweren Infekten oder einer Hornhautverletzung reichen diese aber leider alleine nicht aus.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Vielen Dank, ***** ***** das ich heute Abend, wenn sie schon ein wenig müde ist, mal genauer nachschaue. Wie kann ich den Anfärbetest selber machen? Ich möchte, wie gesagt, die Henne nicht unnötig stressen. Der TA macht zwar Hausbesuche, aber die muss ich anmelden und vor nächster Woche wird das sicher nichts. Ich hoffe das ich ihr vorher helfen kann.
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 28 Tagen.

Hallo,

für einen Anfärbetest benötigen sie Fluoreszin,einen Farbstoff welcher bei Hornhautverletzungen diese grün färbt,hat in der Regel jeder Kollege,ob sie diesen in der Apotheke so erhalten,weiß ich leider nicht können sie aber gerne erfragen.Ist keine Anfärbung möglich,der defekt wird wie gesagt grün,liegt eher eine eitrige Infektion vor welche dann mit Augensalben wie Corti Biciron etc behandelt werden müssten,diese augenüräparate sind aber rezeptpflichtig.Bei eienr Hornhautverletzung gibt man Heilende Augensalben wie Vitaphos etc in das Auge,diese sind rezeptfrei in der Apo zu beziehen.Ich drücke die Daumen

Beste Grüße und alles Gute

corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
vielen lieben Dank, eine letzte Frage habe ich noch - wie macht man den Anfärbetest bei der Henne?
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 28 Tagen.

Hallo,

indem man das Fluroreszin in das Augen tropft und dann ca 10 sek wartet wenn sich nichts anfärbt ist es auch keine Hornhautverletzung.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch