So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 16408
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Wellensittich sitzt aufgeplustert auf dem Ast und würgt

Beantwortete Frage:

Wellensittich sitzt aufgeplustert auf dem Ast und würgt

Guten Tag, mein Wellensittich sitzt seit heute aufgeplustert auf dem Ast und würgt zwischendurch. Was kann das sein? Vielen Dank für ein Feedback

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Vögel
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

für diese Symptomatik kommen mehrere Ursachen in Frage:

-ein Infekt

-eine Kropfentzündung

-eine Pilzinfektion

-eine organische Ursache diese Symptaomtik passt leider zu eingien Ursachen,bitte haben sie daher Verrständnis das man eine genaue Diagnose nicht online ohne Unterschung des Vogels stellen kann.Ich kann ihnen daher nur raten einen Kollegen aufzusuchen,so bald wie möfglich da Vögel leider wenn es ihnen schlecht geht keine lange überlebenschance haben.Unterstützend können sie ihm lauwarmen Fenchel-oder kamillentee zum trinken anbieten oder mit einer kleinen Pipette vorsichtig etwas eingeben,nur immer ein paar Tropfen nicht zuviel auf einmal.Ferner eine Rotlichlampe in die Käfig zu stellen das nur ein teil des JKäfigs bestrahlt wird und der Vogel sich daraus zurück ziehe kann wenn es ihm zu warm wird sonst besteht die gefahr der Überhitzung.Futter nur als Brei in kleinen Mengen anbieten,d.h. mit lauwarmen wasser zu einem Brei verrühren.Nux vomica D6 Globuli kann ebenfalls unterstützend 2-3xtgl 2-3 Globuli ins Trinkwasser oder Futterbrei verabreicht werden,erhalten sie rezeptfrei in der apotheke.Viel mehr können sie leider ohne genaue Diagnose nicht machen,da er eine gezielte Behandlung je nach Diagnose benötigt,z.B. Antibiotika bei einer Entzündung oder Infektion.Ich drücke die Daumen

beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.

Guten Tag Frau Morasch vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Gestern Abend sass mein Wellensittich wieder ganz normal im Käfig und war ziemlich aktiv. Er hatte nicht mehr gewürgt. Habe sicherheitshalber morgen einen Termin beim Vogelarzt gemacht um zu checken ob meinem Welli wirklich nichts fehlt. Vielen Dank für Ihre Bemühung und einen schönen Tag wünsche ich Ihnen. Freundliche Grüsse *******

Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Monat.

Hallo,

prima,ich drücke die Daumen,daß es so bleibt und wünsche alles Gute.Über eine positive Bewertung würde ich mich freuen,vielen Dank vorab.Für weitere Fragen stehe ich dann gerne kostelos zur Verfügung

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Vögel sind bereit, Ihnen zu helfen.