So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 16580
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Sehr geehrter Tierarzt o. Ärztin, Meine Blaustirnamazone ist

Beantwortete Frage:

Sehr geehrter Tierarzt o. Ärztin,
Meine Blaustirnamazone ist nun schon 30Jahre, hat seit paar wochen immer die linke Kralle angezogen, zittert und plustert sich auf. Sie ist dann ganz angespannt.
Ich vermute sie hat Gicht, Rheuma o.ä. Krankheit. Gibt es diese bei großen Vögeln überhaupt? Was kann ich tun um ihr Linderung zu verschaffen. Es tut mir weh dies zu beobachten, denn man sieht dass sie SZ hat.
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Vögel
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 4 Monaten.

Hallo,

folgende Erkrankungen kommen in Frage:

-ist es der beringte Fuß? wenn ja könnte der Ring die Ursache sein

-Gicht

-Arthrose

-eine Nervenentzündung

-eine andere Stoffwechselerkrankung

Gicht kommt durch die vermehrte Produktion an Harnsäure zu stande,dies kann man über eine geeignete Fütterung,Nierenschonend n den griff bekommen,da aber auch andere Ursachen möglich wären würde ich raten den Vogel bei einem vogelkundigen Kollegen vorzustellen und dort untersuchen zu lassen,über ein Blutbild läßt sich Gicht eindeutig feststellen wie auch andere Soffwechselerkrankungen,je nach Befund ist dann eine gezielte Behandlung möglich.

Beste Grüße und alles Gute

Corina Morasch

Corina Morasch und weitere Experten für Vögel sind bereit, Ihnen zu helfen.