So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Corina Morasch.
Corina Morasch
Corina Morasch, Tierärztin
Kategorie: Vögel
Zufriedene Kunden: 16085
Erfahrung:  Zulassung Tierärztekammer Bayern, eigene Pferde- und Kleintierpraxis seit 2004
48487448
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Vögel hier ein
Corina Morasch ist jetzt online.

Kanarienvogelmännchen kann sich nicht auf Stange halten

Kundenfrage

Seit Sonntag kann unser Kanarienvogelmännchen sich nicht mehr auf der Stange so richtig halten. Er liegt am Boden und macht einen sehr schwachen Eindruck. Heute lässt er sich anfassen, was normalerweise überhaupt nicht möglich ist.Kein Appetit, kein Trinken. Die Augen schließt er öfters.
Wir haben Angst, dass er sterben wird. Er ist erst gut 2 Jahre alt und ein toller Sänger und fideles Kerlchen.
Was können wir tun um seinen Zustand zu verbessern?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Vögel
Experte:  Corina Morasch hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hallo,
sie selbst können leider sehr wenig tun,da er sicher schwer erkrankt ist und daher dringend und eigentlich umgehend tierärztlich versorgt werden müßte wenn man ihn noch retten möchte.Er benötigt in jeden Fall flüssigkeit um nicht auszutrocknen,geben sie ihm daher Flüssigkeit in Form von lauwarmen Wasser,oder Kamillentee mit einer pipette oder spritze ein.Gut wäre eine elektrolytlösung wie Oralpädon oder Elotrans mit lauwarmen wasser angerührt einzu geben.ebenso einen futterbrei,hierzu finden sie Informationen unter www.birds-online.de.Das beste wäreihn umgehend zu einem Vogelspezilisten oder in eine Vogelklinik zu bringen,da er wie gesagt dringed tierärztlich behandelt werden müßte,da als Ursache orgnische Probleme oder ein infekt in frage kommen welche dann gezielt therapiert werden müßte.Ich drücke die Daumen.
Beste Grüße ***** ***** Gute
Corina Morasch

Ähnliche Fragen in der Kategorie Vögel